Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, dann klicke bitte hier.

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder,

heute erreicht euch die 3. Ausgabe von ErwIn, in der wir euch über aktuelle Nachrichten aus dem Verband informieren und auf Ausschreibungen aufmerksam machen möchten.
 
Wir wünschen euch viel Freude beim Lesen


Euer ErwIn-Team


Der VCP begrüßte seinen neuen Generalsekretär und gab sich eine neue Struktur

Die 41. Bundesversammlung des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) tagte vom 14.-16. Juni 2013 auf Burg Rieneck. Die Bundesversammlung ist das höchste politische Gremium des Verbandes.

111 Delegierte aus der gesamten Bundesrepublik diskutierten und entschieden über ...

[mehr]
Bericht zum Hochschulnetzwerk

Das Hochschulnetzwerk ist ein Teil der Arbeit des Verbandes und der Fachgruppe Erwachsene angegliedert.

Seit dem letzten Bericht zur Bundesversammlung 2012 sind sieben neue Ansprechpartnerinnen und -partner zum Hochschulnetzwerk hinzugekommen, andererseits haben sich aber auch einige wegen ...

[mehr]


Arbeitsgruppe Kreuzpfadfinden

Die Arbeitsgruppe, bestehend aus Constantin Knall, Silke Tucholka, Imke Freischem, Jürgen Dreyer und Ulrike Hanebeck, hat das Positionspapier Kreuzpfadfinden nach mehreren Abstimmungsrunden mit der Fachgruppe Erwachsene, der Bundesleitung und dem Bundesrat fertiggestellt.

Dieses Papier wird – so ...

[mehr]
Hochwasser – 80.000 Euro Schaden am Pfadfinderheim Höfgen

Nach dem Rückgang des Hochwassers und dem ersten Aufräum-Arbeitseinsatz wird immer deutlicher: Der Schaden am Haus des VCP Land Sachsen "Pfadfinderheim Höfgen" ist enorm. Die Instandsetzung wird insgesamt rund 80.000 Euro kosten, von denen leider nur 50.000 Euro durch die Versicherung ...

[mehr]
Info-TV Leipzig zeigt die Aufräumarbeiten in Höfgen

Foto: Nadine Schmieder

Helft aufräumen

Liebe Erwachsene im VCP,

derzeit sind viele Menschen in Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Schleswig-Holstein vom Hochwasser und seinen Folgen betroffen.

Einen dringenden Hilferuf erhielten wir von Ralf Euker, ehemaliger Sprecher des VCP-Stammes Ulrich von Hutten in Hamburg. Er ...

[mehr]
Einladung zu einer märchenhaften Generationenfreizeit

Zum 3. Mal laden wir zur Generationenfreizeit ins schöne Städtchen Bodenwerder an der Weser.

Bitte meldet euch schnell bis zum 28.6. in der Bundeszentrale an!

Diesmal sind Märchen unser Thema: Damit werden wir das Programm gestalten. Bodenwerder ist die Heimatstadt des Lügenbarons Münchhausen. ...

[mehr]


Ausschreibung Bereich Programm: Teillagerleitung Familienteillager gesucht

Alle vier Jahre treffen sich Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus dem VCP mit ihren Gruppen zum Bundeslager. Bundeslager sind die größten gemeinsamen Veranstaltungen im VCP und vermitteln damit ein besonderes und verbindendes Erlebnis. Die VCP Bundesversammlung 2012 hat beschlossen, dass das nächste ...

[mehr]
Erwachsenentreffen 50+ auf der Burg Rieneck 06. bis 08. Sept. 2013

Der VCP lädt alle Pfadfinderinnen / Pfadfinder und Freundinnen / Freunde ab 50 zu einem Treffen auf die  Burg Rieneck ein. Unsere Themen:

Bericht der Bundesvorsitzenden:  Rückblick und VorschauBundesarchiv (Was leistet das Archiv heute und wie können wir helfen)Singen"Lieder aus ...

[mehr]

Foto: Tamara Common


Der VCP auf dem Kirchentag in Hamburg

Der Verband war auf dem Kirchentag insgesamt mit Aktivitäten an vier Standorten vertreten: mit einer Aktions- Jurte im Zentrum Jugend mit dem Themenschwerpunkt Ernährung, mit den Friedenslichtandachten am Mahnmal der Nikolaikirche, mit einer Begegnungsjurte am Domplatz (Fachgruppe Pfadfinden mit ...

[mehr]
Nachruf: Im Gedenken an Adolf Meßelken, Pastor i.R.

Adolf Meßelken wurde am 20.10.1921 in Wuppertal-Langenfeld geboren. Er kam 1931 zur Jungschar in Wuppertal  und fand 1936 durch Heinrich Karsch zur Christlichen Pfadfinderschaft. Bedingt durch ein schweres Hüftleiden wurde er nicht zum Kriegsdienst einberufen. Bis 1944 blieb er verantwortlich ...

[mehr]

Mehrgenerationen-Projekt

Auf der Suche nach Beispielen, wo jung und alt gemeinsam Projekte stemmen, ist mir der www.jugendzeltplatz-wildpark.de aufgefallen. Dieser Jugendzeltplatz wird von Pfadfinderinnen und Pfadfindern betrieben mit einem öffentlichen Auftrag und Vertrag mit dem Landkreis Groß-Gerau (GG). Der Jugendzeltplatz ist auch aus finanztechnischer und nachhaltiger Sicht empfehlenswert. Fragen beantwortet gerne weber.reiner@web.de.

Kontakt
Bei Rückfragen erreicht ihr uns
unter folgender Telefonnummer:
0561 78437-0
Impressum
© Verband Christlicher
Pfadfinderinnen und Pfadfinder
Wichernweg 3
34121 Kassel
Diese ErwIn-Ausgabe ging an:
###USER_email###.
Abo verwalten.