VCP Bundeslager | 29.7. bis 7.8.2010 in Almke

Der Freihafen

Hier ist Platz für Matrosen, Steuerfrauen, Navigatoren und Abenteurerinnen aller Art. Denn wer zur See fahren will, wird im Freihafen alles lernen und trainieren, was Seeleute können müssen, bevor es auf große Fahrt geht. Hier finden sie alles, was sie suchen, ob neue Seile oder nur ein bisschen Seemannsgarn. Aber auch Landratten wie Bootsbauer oder Lagerverwalterinnen kommen hier auf ihre Kosten. Ob es um Buddelschiffchen und Seemannsknoten, um kreative Methoden zum Containertransport, Seemannslieder oder um die wegweisende Kunst der Astronomie geht, es erwarten euch in jedem Fall Abenteuer, Geschichten und neue Erfahrungen rund um die Weltmeere. Oder wollt ihr einfach nur in der Hängematte entspannen? Beispiele für Werkstätten: Der Wasserzirkel: Hier kann man, wie schon auf dem 21st World Scout Jamboree, viele spannende Experimente zum Thema Wasser selber durchführen. Seemannsgarn: Als echte Seebären tischt ihr euch hier die dicksten Lügengeschichten auf. Buddelschiffe: Was wäre ein Hafen ohne Schiffe? Und jeder Bootsbauer fängt nun mal klein an.


Ansprechpartner: Jannik Fischer
freihafen(at)bundeslager.vcp.de

Seite mit anderen teilen: