VCP Bundeslager | 29.7. bis 7.8.2010 in Almke

Alma Mater - Akademie der Phänomene

Wo treffen sich die Phänomene der Natur mit der Wissenschaft? Wo wird Faszinierendes greifbar? Wo finde ich heraus, wie wir in der Zukunft leben oder uns fortbewegen werden? Natürlich bei uns, im niedersächsischen Teillager auf dem Bundeslager 2010! Dies sind aber nur einige der Fragen um die es in unserem Teillager gehen wird. Unser Thema sind die Naturwissenschaften. Wir wollen versuchen, Fragen zur Energiegewinnung auch praktisch in Workshops zu beantworten. „Wie werden wir Energie in 20 Jahren gewinnen?“ oder „Kann ich mit Sonnenenergie auch duschen?“ Aber auch Fragen zur Mobilität sind wichtig: „Wie werden Autos zukünftig designt?“ oder „Kann ich aus ‚Schrott’ ein Fahrzeug bauen?“ Und wie hängt das nun alles mit der Architektur und Bauen zusammen? Wir werden drei zentrale Fakultäten haben, die sich um spannende Fragen zu Energie, Mobilität und Architektur kümmern. Wenn ihr Fragen stellen, forschen und Antworten geben wollt – dann seid ihr bei uns im niedersächsischen Teillager „Alma Mater“ genau richtig, denn wir sind die Universität der Naturwissenschaften! Unser Campus bietet etwa 500 Studierenden in allen Altersgruppen Platz. Geographische Vielfalt und Internationalität sind seit je her ein Aushängeschild der Universität – hier pulsiert das studentische Leben, hier macht Wohnen Freude! Wir freuen uns, wenn du dich bei uns einschreibst!

Interesse oder Fragen? Dann wende dich an alma-mater(at)bundeslager.vcp.de

Deine Teillagerleitung, Meike Erhorn/ Natascha Sonnenberg, Florian Römer, Felix Hupas und Falko Mohrs

Seite mit anderen teilen: