VCP Bundeslager | 29.7. bis 7.8.2010 in Almke

Insel des Dionysos

„Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat, um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen.“ Lord Robert Baden-Powell

Wir wollen mit euch zusammen eine Insel bauen, auf der – ganz nach dem Geschmack des griechischen Gottes Dionysos – Geselligkeit, Lebenslust und Seligkeit herrschen. Die Menschen, die dort leben und alle Besucherinnen und Besucher genießen hier Unterhaltung und Erholung der Spitzenklasse. Das Zentrum unseres Inselparadieses wird ein Tempel bilden, in dem ihr göttlich entspannen könnt. Rundherum präsentieren Akrobatinnen, Maler, Tanzbären und Zauberinnen ihre Künste und zeigen, wie man seine Freizeit spannend, aktiv und ohne technischen Schnickschnack gestalten kann. Gemeinsam wollen wir Alternativen zu Fernsehen und Computer entdecken. Aber nicht nur in den Werkstätten wird demonstriert, dass wir auf die Schnelligkeit der modernen Technik verzichten können, sondern auch das Teillagerleben soll traditionell gestaltet sein. 

Beispiel-Werkstätten:

  • Tee aus selbst gepflückten Kräutern machen
  • Shampoo, Seife und Creme herstellen
  • Jonglieren, Theater, Musik und Tanz
  • und alles, was sonst mit nachhaltiger Unterhaltung und Erholung zu tun hat

Altersstufe: Alle Stufen, die sich angesprochen fühlen und ihren Teil zur Gestaltung beitragen wollen, sind herzlich willkommen.

Bei Fragen: Einfach eine E-Mail mit möglichst aussagekräftigem Betreff an
insel-des-dionysos(at)bundeslager.vcp.de schicken

Eso Etoimos und Gut Pfad
"Hanna, Harry Scheuermann"

Seite mit anderen teilen: