DE | EN | Facebook | Twitter | Kontakt | Blog |

Die 42. Bundesversammlung des VCP tagt vom 13. - 15. Juni

Auf Burg Rieneck im Spessart, einem der beiden Bundeszentren des VCP wird am Wochenende das höchste politische Gremium des Verbandes, die Bundesversammlung tagen.

114 Delegierte, davon 80 aus den Ländern werden über die zukünftigen Arbeitsschwerpunkte und Zielsetzungen des Verbandes entscheiden.

Die Delegierten werden sich auf Bundesversammlung mit folgenden Themen und Tagesordnungspunkten beschäftigen:

Verbandsentwicklung und Kernbotschaften, Bestätigung der Referentinnen und Referenten der Bundesleitung, Verbandstruktur  und Teilnahme am Moot 2017 auf Island.
Außerdem werden die Delegierten auf das Bundeslager Volldampf im August dieses Jahres eingestimmt und über den Planungsstand der Bundesfahrt 2015 sowie des Reformationsjubiläums 2017 informiert.

Wie in den letzten beiden Jahren schon werden wir wieder über den Verlauf und die Ergebnisse dieser 42. VCP-Bundesversammlung zeitnah und aktuell über die gängigen digitalen Medien berichteen. VCP-Mitglieder und Interessierte haben die Möglichkeit, sich unter www.vcp.de/vcpbv14 über die Bundesversammlung und deren Verlauf  zu informieren. Auch über facebook und twitter (#vcpbv14) wird über die Ereignisse rund um die Bundesversammlung berichtet.

 

Im Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder sind bundesweit rund 47.000 Mädchen und Jungen, Frauen und Männer aktiv. Ungefähr 5.000 - vorwiegend junge - Menschen engagieren sich als ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Erziehung von Kindern und Jugendlichen zu Toleranz, Demokratiefähigkeit und Frieden, der Schutz von Natur und Umwelt, die Orientierung am Evangelium, Internationalität, aber auch der Spaß am Abenteuer sind Schwerpunkte der Arbeit des Verbandes.