DE | EN | Facebook | Twitter | Kontakt | Blog |

Stellenausschreibung Bundesgeschäftsführer*in

Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) e.V. sucht zum 01. November 2017 eine*n

Bundesgeschäftsführer*in.

Der VCP ist als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und mit ca. 47.000 Mitgliedern durch die Mitgliedschaft im Ring deutscher Pfadfinderverbände (RdP) und im Ring Deutscher Pfadfinderinnenverbände (RDP) der in Deutschland international anerkannte evangelische Verband in der World Organization of Scout Movement (WOSM) und in der World Association of Girl Guides and Girl Scouts (WAGGGS). Der Verband ist Mitglied im Deutschen Bundesjugendring (DBJR) sowie in der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland (aej).

Zum Tätigkeitsprofil gehört:

  • Leitung der Bundeszentrale gemeinsam mit dem*der Generalsekretär*in

  • Führung der Mitarbeiter*innen des VCP e.V. im Verwaltungsbereich als Dienst- und Fachvorgesetzte*r

  • Begleitung und Beratung der Gremien des VCP e.V. bei organisatorischen und finanztechnischen Fragestellungen

  • Verantwortung für die Finanzverwaltung des VCP e.V., beispielsweise Haushaltssteuerung, Rechnungswesen, mittelfristige Finanzplanung und Mittelbeschaffung

  • Mitarbeit in den Dachverbänden aej, RdP/RDP und Diakonie sowie Außenvertretung gegenüber kirchlichen und staatlichen Stellen

  • Verantwortung für die Verwaltung und Bewirtschaftung der verbandseigenen Liegenschaften

  • Zusammenarbeit mit Verbandsnahen Organisationen

Anforderungsprofil

  • betriebs- oder verwaltungswirtschaftliches Studium

  • Kenntnisse in der Führung eines gemeinnützigen Vereins

  • qualifizierte Berufserfahrung im Arbeitsfeld

  • ausgeprägte Kenntnisse von Verbandsarbeit auf Orts-, Landes- und Bundesebene

  • Fundierte EDV-Kenntnisse

  • Bereitschaft, sich in ein ehrenamtsgeprägtes Umfeld mit komplexen Strukturen einzuarbeiten

  • Zugehörigkeit zu einer Kirche, die der ACK angeschlossen ist

Wir bieten Ihnen

  • eine herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeit

  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen des Tätigkeitsprofils

  • eine Arbeitsstelle in einem sehr motivierten Team

  • Weiterbildungsmöglichkeiten nach Bedarf

  • Vergütung und Sozialleistungen gemäß AVR.DD

Arbeitsplatz ist die Bundeszentrale in Kassel. Die Vollzeitstelle ist zunächst befristet auf fünf Jahre, eine Besetzung vor dem 01. November 2017 ist möglich. Bei Interesse an dieser Stelle senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an den Bundesvorstand, zu Händen Gero W. Beisel: bundesvorstand(at)vcp.de.

Das Bewerbungsende ist der 25. August 2017. Die Bewerbungsgespräche sind für die Zeiträume vom 4. bis 8. September 2017 und vom 25. bis 28. September 2017 vorgesehen.


Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) e.V.

Wichernweg 3
34121 Kassel