EXIT Das Spiel – Die verlassene Hütte

Kosmos Verlag, Stuttgart, 2016
Autoren: Inka und Markus Brand
1-6 Spieler, ab 12 Jahren, 45-90 Min.

Nach einer nächtlichen Autopanne findet ihr eine verlassene Hütte – ein perfekter Unterschlupf. Doch als ihr morgens die Hütte verlassen wollt, müsst ihr feststellen, dass ihr eingesperrt worden seid. Aber ihr findet einen Brief, in dem steht, wie ihr die Hütte verlassen könnt: durch Rätseln.

„Live Escape Games“ sind voll im Trend. Eine Gruppe wird in einen Raum eingeschlossen und hat 60 Minuten Zeit, durch Lösen unterschiedlicher Rätsel den Raum zu verlassen. KOSMOS hat mit der EXITReihe eine Home-Version heraus gebracht.

In „EXIT – Die verlassene Hütte“ müsst ihr mithilfe eines Gästebuches, jeder Menge Karten und einer Decoder-Scheibe kniffelige Rätsel lösen. Wenn ihr nicht weiterkommt, gibt es für jedes Rätsel bis zu drei Hilfskarten. Je schneller ihr die Rätsel löst und je weniger Hilfe ihr braucht, desto schneller könnt ihr die Hütte verlassen.

Die Spiele könnt ihr alleine spielen, spannender ist es mit bis zu 6 Freunden. Eine oder einer hat sicher den richtigen Geistesblitz. Nach dem Durchspielen kennt ihr natürlich alle Rätsel. KOSMOS hat aktuell drei Szenarien im Angebot. Schade ist, dass das Spielmaterial teilweise zerstört wird, so könnt ihr das Spiel nicht weitergeben.

4 Pöppel vergeben Gardy, Jascha und Oliver

Dieses Spiel bekommt ihr auch direkt bei F&F.