Komm mit zur deutsch-polnischen Silvesterfreizeit „Feierwerki“ in die Hohe Tatra

Lust auf Abenteuer?

Pfadfinder*innen aus Polen kennen lernen ?

In der herrlichen Winterlandschaft der Hohen Tatra die Zeit „zwischen den Jahren“ verbringen?

Dann komm zu unserer Silvesterveranstaltung „Feierwerki*“ in der Hohen Tatra!

„Feierwerki“ ist die deutsch-polnische Silvesterfreizeit für Ranger*Rover und Leiter*innen ab 18 Jahre.

Das Programm beinhaltet neben Kennenlern- und Sprachanimationen auch ein spannendes Projekt, das gemeinsam von den Teilnehmer*innen ausgeführt wird. Lasst Euch überraschen!

Und natürlich lassen wir es zu Silvester krachen!

Wir leben, „arbeiten“ und feiern zusammen in der Wintersportbasis des polnischen Pfadfinderverbandes ZHP.

Das deutsche Kontingent ist auf 10 Personen beschränkt.

 

Deutsch-polnische Sylvesterfreizeit

Datum: 27.12.17-1.1.18

Teilnahmegebühr: 60 € (eigene Anfahrt)

Ort: Bukowina Tatrzańska, bei Zakopane/Polen

 

Anmeldung /Kontakt

Für den VCP ist Verena Kunberger vom international Team die Beauftragte für die Partnerschaft zwischen VCP und dem polnischen Verband ZHP.

Die Silvesterfreizeit ist eine Kooperationsveranstaltung, die Organisation des deutschen Kontingents übernimmt die DPSG.

Meldet euch an unter:

Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG)

Sekretariat Internationales

Martinstraße 2 | 41472 Neuss

international@dpsg.de | www.dpsg.de

 

*fajerwerki – ist polnisch und heißt Feuerwerk