VCP-Bundeslager 2022: Ausschreibung Bundeslagerleitung

Luftbild vom Bundeslager „Weitblick“
Foto: VCP/Fabian Wiesner

Zum VCP-Bundeslager treffen sich Pfadfinder*innen aus dem VCP mit ihren Gruppen. Es ist die größte gemeinsame Veranstaltung im VCP und vermittelt damit ein ganz besonderes und verbindendes Erlebnis.

Das 11. VCP-Bundeslager soll 2022 stattfinden. Der Beschluss der Bundesversammlung 2017 enthält folgende Rahmenbedingungen:
Die Bundesversammlung trifft die Wahl des Lagerplatzes aus einer von Bundesleitung und Bundesrat vorgelegten Vorauswahl. Die Entscheidung über den Standort des Bundeslagers sollte spätestens 2019 erfolgen. Hauptzielgruppe des VCP-Bundeslagers sind gemäß der Stufenkonzeption die Pfadfinder*innen sowie die Ranger*Rover. Die Entscheidung über die Teilnahme von Jungpfadfinder*innen liegt in der Verantwortung der Gruppenleitungen.

Für die Aufgaben der Bundeslagerleitung suchen wir Euch!

Eure Aufgaben
Die Lagerleitung des 11. VCP-Bundeslagers im Sommer 2022
– handelt im Auftrag und Anbindung an die Bundesleitung des VCP,
– sichert den Informationsfluss über den Stand und Verlauf der Planungen für das 11. VCP-Bundeslager in den Verband,
– dokumentiert die Vorbereitung, Durchführung und die Auswertung,
– steuert und verfolgt den Projektverlauf,
– koordiniert die Bereiche der Lagerleitung,
– vertritt das 11. VCP-Bundeslager in den Gremien des VCP und berichtet dort regelmäßig,
– ist die Schnittstelle zwischen Bundeslager, Bundesleitung und Bundesrat,
– repräsentiert das 11. VCP-Bundeslager in Abstimmung mit der Bundesleitung nach außen,
– gewährleistet die Einbindung des VCP-Bundesvorstands, der Bundesleitung und der Bundeszentrale; insbesondere durch die Erstellung eines Projektplanes mit abgestimmten Aufgaben und Verantwortlichkeiten.

Anforderungen/Voraussetzungen
Für die Erfüllung dieser Aufgaben werden benötigt:
– Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Großlagern oder -veranstaltungen
– Erfahrungen im Bereich des Projektmanagements
– Erfahrung in Gremienarbeit und Moderation von Sitzungen
– Fähigkeit zur Kooperation und Teamarbeit
– kommunikative Fähigkeiten zur Vertretung nach Außen
– gute Kenntnisse der Verbandsstrukturen
– Bereitschaft die nötige Zeit aufzubringen

Rahmenbedingungen
Im Sommer 2018 wird für den VCP ein neuer Vorstand gewählt. Aus diesem Grund ist die Bestätigung der Bundeslagerleitung durch Bundesrat und Bundesleitung erst für das zweite Halbjahr 2018 geplant. Die im VCP vorhandenen Strukturen (z.B. über die Bundeszentrale oder in den Bereichen Internationales; Kommunikation und Jugendpolitik) sind bei der Projektplanung mit zu bedenken.

Bewerbung
Eure Bewerbung, die zu Eurer Person, zu euren Fähigkeiten und zu Euren Erfahrungen Auskunft gibt, richtet Ihr bitte bis zum 31. August 2018 an die
VCP Bundeszentrale
z.H. Bundesvorstand
Wichernweg 3
34121 Kassel

Oder per Mail:
info@vcp.de
bundesvorstand@vcp.de

Gerne stehen wir auch für vertrauliche Vorabgespräche zur Verfügung.
Eure VCP-Bundesleitung