Willkommen! – Ein Beitrag zur Kampagne „Auf die Plätze gegen Hetze“

Auch die Gruppe „Backenhörnchen“ aus dem Stamm „Graf Otto von Orlamünde“ aus Himmelkron beteiligte sich an der Kampagne „Auf die Plätze gegen Hetze“.

Mehrere Woche beschäftigen sich die Pfadfinder*innen in ihren Gruppenstunden mit dem Thema „Flüchtlingspolitik“.
Abschließend luden sie Flüchtlingskinder, die in ihrem Ort Unterkunft fanden, zu ihrer Gruppenstunde ein. Die Pfadfinder*innen stellten sich und das Pfadfinden vor. Besonders interessant fanden die Gäste die Berichte über die Erlebnisse auf den verschiedenen Lagern und stellten viele Rückfragen dazu.
Anschließend lernte man beim Spielen gegenseitig besser kennen und hatte gemeinsam viel Spaß.
Einem geflüchtetem Kind hat es so gut gefallen, dass es seitdem regelmäßig an den Gruppenstunden der „Backenhörnchen“ teilnimmt.