VCP - Bundesleitung

Das Neuste
vom VCP findest
du im Blog.

VCP / Was uns wichtig ist / Demokratie lernen

VCP-Bundesleitung

Bundesvorstand

Leah Albrecht
Herkunft: Stamm Wildeck aus Abstatt - VCP-Land Württemberg
Jahrgang: *2000
E-Mail an Leah

Peter "flip" Keil
Herkunft: Stamm St. Michael in Kiel - VCP-Land Schleswig-Holstein
Jahrgang: *1984
E-Mail an flip

Eric Stahlmann
Herkunft: Stamm Janusz Korczak in Wolfenbüttel - VCP-Land Niedersachsen
Jahrgang: *1988
E-Mail an Eric

Daniel Werner
Herkunft: Stamm MLK Holzminden - VCP-Land Niedersachsen
Jahrgang: *1982
E-Mail an Daniel

Als Bundesvorstand haben wir uns als Ziel gesetzt, dass alles, was auf Bundesebene passiert, unmittelbar oder mittelbar für die Basis relevant sein soll und wir das auch begründen können. Ein wichtiger Punkt hierfür ist in unseren Augen die Transparenz. Diese fängt bei unserer Arbeit an, geht über die Arbeit der Bundesleitung und der Bundeszentrale bis hin zu allen Beauftragungen, Projekt- und Fachgruppen.  

Unsere Arbeit richten wir an der Verbandsstrategie und dem Ziel des Verbandswachstums aus. In der Bundesleitung sind wir insbesondere für unseren Bundeszentren, die Bundeszentrale und unseren Ausrüster F&F zuständig. Wir vertreten den VCP im Vorstand des rdp und begleiten die Aufarbeitung von Missbrauchsfällen.

Referat Länder

Annika "Aki" Kanitz
Herkunft: Stamm Astrid-Lindgren - VCP-Land Bayern
Jahrgang: *1992
Email an Aki

 

Luca Raimann
Herkunft: Stamm Korntal - VCP-Land Württemberg
Jahrgang: *1998
Email an Luca

 

Email an das Referat Länder

Luca ist aus dem Land Württemberg und hat dort viele Jahre als Landesratsvorsitzender mitgewirkt und war als Vertreter in den letzten Jahren Teil des Bundesrates. Auch Aki war die letzten Jahre sowohl auf Landes- als auch Bundesebene bereits aktiv als Landesvorsitzende und Bundesratsdelegierte für Bayern. In dieser Zeit, aber auch über viele Auslandsfahrten mit dem VCP konnten wir viele tolle neue Leute aus unserem Verband kennenlernen und haben festgestellt: So unterschiedlich unsere Landesverbände doch in ihren Traditionen und Sitten sind, so einen sie doch immer wieder die gleichen Herausforderungen und Themenfelder.
Ihr wisst selbst wie mühselig es sein kann, das Rad immer wieder neu erfinden zu müssen und deswegen wollen wir in den kommenden drei Jahren schauen, wo es in unserem Verband Synergieeffekte geben könnte und möchten innerhalb unseres Referates Plattformen bieten, um diese Effekte nutzen zu können.
Wir wollen, dass unsere Länder gut und nachhaltig in ihren Bezügen
wirken können.
Die Wirkungsfelder haben hier in vielen Ländern große Schnittmengen.
Wir möchten uns als Bundesleitungsreferat dafür einsetzen, dass die
Vernetzung zwischen den Ländern in verschiedensten Bereichen
verstärkt wird, um so von der gegenseitigen Expertise zu profitieren.

Referat Netzwerke

Ilka Essig
Herkunft: Siedlung Passat, Ottmarsheim - VCP Württemberg
Jahrgang: *1999
Email an Ilka

 

Lena Radmer
Herkunft: Stamm VCP Heide, VCP-Land Schleswig-Holstein  
Jahrgang: *1998
Email an Lena

 

Email an das Referat Netzwerke

Das Referat Netzwerke beinhaltet die beiden Themenbereiche Jugendpolitik und Internationales. Dabei ist der Schwerpunkt der Arbeit vor allem nach außen gerichtet. Es ist uns einerseits wichtig Netzwerke innerhalb der Pfadfinder*innenverbände im Ring, aber auch international zu pflegen. Andererseits möchten wir außerhalb des pfadfinderischen Kontexts unseren guten Beziehungen zu anderen Jugendverbänden aufrechterhalten und ausbauen. Hierbei sind z.B. der DBJR und die AEJ wichtige Stakeholder. Wir sind der Meinung, dass der VCP politisch ist und sich daher für Kinder und Jugendliche einsetzen und entsprechend positionieren muss.

Referat Digitalisierung und Kommunikation

Johanna Mixsa
Stamm Heiliger Born, VCP-Land Sachsen 
Jahrgang: *2001
Email an Johanna

 

Jan-Hendrik "mkay" Garber
Herkunft: Stamm Aver Liekers, VCP-Land Schleswig-Holstein 
Jahrgang: *1996
Email an mkay

 

Email an DiKo

Wir möchten mit dem Referat Digitalisierung und Kommunikation die inhaltliche Arbeit des VCP im Hintergrund unterstützen. Digitale Angebote der Bundesebene sollen dabei für alle Aktiven einfach nutzbar sein und die Arbeit erleichtern. Dabei sind die Kommunikationswege transparent und jede*r kommt einfach an Materialien und Informationen. 

Referat Stämme

Urs Kirchhofer

Herkunft: Stamm Konrad von Rötteln - VCP-Land Baden

Jahrgang: *1990

Email an Urs

Phil Kirchhofer

Herkunft: Stamm Konrad von Rötteln - VCP-Land Baden

Jahrgang: *1993

Email an Phil

Die Kinder- und Jugendarbeit Pfadfinder*innenarbeit im VCP hat nur mit gesunden Stämmen eine solide Zukunft. Wir als Referat Stämme in der Bundesleitung betrachten die Stammesarbeit vor Ort aus der Perspektive des Gesamtverbandes und überlegen, auf welche Weise wir eine Unterstützung aus der Distanz ermöglichen können. Dabei legen wir ein Augenmerk auf Problemen, die nicht nur an einem Ort vorkommen, sondern eher struktureller Natur sind und überall im VCP auf ähnliche Weise auftreten. Aus diesen Überlegungen sind, in der vorangegangenen Amtszeit, Programme wie Baghira, PfAU und der PfadiTag (www.pfaditag.de) entstanden. In dieser Amtszeit werden wir weitere Programme auf den Weg bringen, um unsere Stämme zukunftssicher zu machen. Wachstum im VCP funktioniert nur mit gesunden Stämmen und die Arbeit an unserem Wachstumsziel wird zu gesunden Stämmen führen!

Generalsekretär

Till Strang
Email an Till

Der Generalsekretär des VCP hat viele verschiedene Aufgaben, der Teil „General“ ist in etwa mit „Universal“ gleichzusetzen. Es gibt drei große Aufgabenbereiche: Erstens ist der Generalsekretär, gemeinsam mit dem Bundesgeschäftsführer Carsten Schramm, Hausleitung in der Bundeszentrale. Dort verantwortet er den inhaltlichen und verbandspolitischen Bereich. Dann ist er Mitglied der Bundesleitung und vertritt Vorstand und Referent*innen der Bundesleitung überall dort, wo sie es nicht selbst tun (können). Drittens ist er die jugend- und kirchenpolitische Vertretung des VCP, das ist das originäre Aufgabenfeld innerhalb der Bundesleitung.

Blog