Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, dann klicke bitte hier.
Die außerordentliche Bundesversammlung des VCP beschließt die Organisation als eingetragener Verein



Die Mitglieder der  Bundesversammlung des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) setzten am 8. November in Kassel im Rahmen einer außerordentlichen Bundesversammlung  Beschlüsse der letzten Bundesversammlungen zur Veränderung der Verbandsstruktur um.

Um das Ziel zu erreichen, die Doppelstruktur von Jugendverband und Rechtsträger aufzuheben, muss der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) ins Vereinsregister Kassel eingetragen werden.

 „Aufgabe und Ziel“ sowie die Ordnungen „Kinder und Jugendliche“  und „Erwachsene“ aus der bisherigen Bundesordnung wurden in die Arbeits- und Geschäftsordnungen des Verbandes aufgenommen.

Bundesleitung und Bundesrat wurden beauftragt, die weiteren Schritte für die Aufhebung der Doppelstruktur vorzubereiten.  
 
Die Bundesvorsitzenden Julia Lumma und Thomas Kramer wurden entlastet.  Julia Lumma, Gero Beisel und Thomas Kramer wurden als neuer Bundesvorstand gewählt.






<- Zurück zu: ErwIn 2-2014
Kontakt
Bei Rückfragen erreicht ihr uns
unter folgender Telefonnummer:
0561 78437-0
Impressum
© Verband Christlicher
Pfadfinderinnen und Pfadfinder
Wichernweg 3
34121 Kassel
Diese ErwIn-Ausgabe ging an:
###USER_email###.
Abo verwalten.