DE | EN | Facebook | Twitter | Kontakt | Blog |

Diskussionsfreudig und zukunftsorientiert: Die 48. Bundesversammlung des VCP

Auf Burg Rieneck im Spessart tagte vom 15. bis 17. Juni die 48. Bundesversammlung des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) e.V.. 117 stimmberechtigte Delegierte, davon 87 aus den VCP-Ländern, diskutierten dort intensiv über zukünftige Arbeitsschwerpunkte und Zielsetzungen des Verbandes. Die Bundesversammlung ist das höchste politische Gremium des VCP.

Verbandsführung und Verbandsentwicklung

Die Versammlung war geprägt von zwei großen Themen: Verbandsführung und Verbandsentwicklung. Der VCP steht vor einer Herausforderung: Es standen auf der Versammlung keine Kandidat*innen zur turnusgemäßen Neuwahl des Bundesvorstandes zur Verfügung. Intensiv und konstruktiv diskutierten die Delegierten daraufhin über die Anforderungen, Aufgaben und Erwartungen an das Ehrenamt Bundesvorstand. Das kommende halbe Jahr wird von diesem Thema geprägt sein - eine nächste Bundesversammlung wird im Dezember stattfinden. Bis dahin bleibt der amtierende Bundesvorstand im Amt.

Pfadfindung – Ziele für den VCP

Neben den Wahlen war das zentrale, inhaltliche Thema der Bundesversammlung die Verbandsentwicklung „Pfadfindung“. In einem mehrstufigen Partizipationsprozess wurden in den vergangenen Jahren Ziele entwickelt, Schwerpunkte gesetzt und Positionen erarbeitet, die den Verband in den nächsten Jahren prägen sollen. Diese wurden nun beschlossen. Übergeordnete Ziele des VCP sind Mitgliederwachstum, eine verstärkte Möglichkeit der Partizipation und Beteiligung aller Mitglieder und die Kommunikation im Verband. Darüber hinaus wurden Ziele für die Handlungsfelder der Pfadfindung: „Pfadfinder*in sein“, „VCP sein“, „Zukunftsfähig sein“, „Vorbereitet sein“, „Offen sein“ beschlossen. Detaillierte Informationen gibt es auf vcp.de/pfadfindung.

Emotionaler Höhepunkt der Versammlung war die Verabschiedung der aktuellen Bundesvorsitzenden Jule Lumma, Thomas Kramer und Gero W. Beisel – den eigentlich endete ihre Amtszeit mit dieser Bundesversammlung. Sie haben in den vergangenen Jahren mit großem Einsatz den Verband durch viele tolle Ereignisse geführt und Weichen für die Zukunft gestellt. Die Delegierten der VCP-Länder, befreundete Verbände und langjährige Kooperationspartner wie der Kirchentag überbrachten ihren Dank.

Berichterstattung in den sozialen Medien

Über den Verlauf und die Ergebnisse dieser 48. VCP-Bundesversammlung wurde zeitnah und aktuell berichtet – auf www.vcp.de/vcpbv18 sowie über Facebook, Twitter und Instagram (#vcpbv18). Fotos der Versammlung gibt es auf flickr.com/vcp_de.

Bei Fragen: Lena Dohmann – lena.dohmann@vcp.de - 0162 250 76 80