In Rostock auf Jagd nach Mr. X

Von Niels Frielinghaus

Scotland Yard kennen sicher die meisten von euch. Die Pfadis aus Mecklenburg-Vorpommern spielen Mr. X als Stadtspiel.

Am 19.September jagten Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Vellahn, Sanitz, Rostock, Dabel und Waren Mr. X. Alle 20 Minuten ging eine SMS an jede Gruppe, in der zu lesen war, wo Mr. X sich gerade befand.

Dazu hatte jede Gruppe noch zwei Joker. Damit konnte sie sich zusätzliche Tipps holen, wenn sie zwischen den Nachrichten Unterstützung brauchen. Um 11:30 begann das Spiel und es ging bis 15:30. Die Gruppen aus Vellahn und Rostock konnte Mr. X dann nach ca. 1 h stellen. Danach wurde er wieder frei gelassen, aber erst nachdem er der Gruppe noch einen Joker und Süßigkeiten gegeben hatte. Am Hauptbahnhof wurde dann noch ein Gruppenfoto von allen gemacht.

gruppenbild_rostock