Absage: Moot in Irland 2022

Liebe Pfadfinder*innen,

an dieser Stelle und zum jetzigen Zeitpunkt erwarteten viele neue Infos und den aktuellen Planungsstand zum Moot. Und eigentlich sollte noch einmal kräftig Werbung für das Moot gemacht werden.

Bisher hatten sich auch ca. 120 Pfadfinder*innen angemeldet, als Kontingentsleitung haben wir begonnen, die nächsten Schritte zu planen, unser erster Newsletter zum Moot war in den Startlöchern und die Anfragen zum Lagerplatz für unser Vorbereitungstreffen, sowie zum Precamp liefen.

Vorallem waren wir ALLE schon in Vorfreude auf dieses Lager im kommenden Jahr in Irland!

Am Samstag den 24.07.21 wurde durch die Veranstalter, dem irischen Pfadfinderverband, verkündet, dass das Moot abgesagt ist.

Als Kontingentsleitung sind wir selber sehr überrascht und bitter enttäuscht von dieser Absage.

Sicherlich wäre das Lager ganz anders als alle anderen internationalen Lager zuvor verlaufen, und sicherlich gäbe es eine Reihe von Hürden zu überwinden. Aber wir waren frohen Mutes, dass mit Kreativität und einem Weltpfadfinderverband im Rücken, eine Lösung für diese Probleme gefunden worden wären.

Das ist hiermit die offizielle Absage zum 16. World Scout Moot in Irland vom Ring deutscher Pfadfinder*innen (rdp).

Auf nationaler Ebene sind wir derzeit dabei eine Alternative für das Moot im kommenden Jahr zu finden.

Eure Kontingentsleitung

Christoph, Tabea, Franziska

 

zur Moot-Seite des Deutschen Kontingents: https://moot.rover.de/

zur Seite der Veranstalter: https://www.worldscoutmoot.ie/

 

Important updates regarding the 16th World Scout Moot