3. Infobrief zur Friedenslichtaktion 2021

Liebe Pfadfinder*innen,

am Samstag, den 11. Dezember 2021, findet die diesjährige Internationale Aussendungsfeier des ORF-Friedenslichtes in Salzburg statt. Nach aktuellem Stand der Dinge sieht es so aus, dass eine Delegationsfahrt in kleinem Umfang stattfinden kann. Allerdings müssen wir, wie im Vorjahr, die aktuelle Corona-Situation berücksichtigen. Daher sind kurzfristige Änderungen bzw. eine Absage der Fahrt immer noch möglich.

Die Organisator*innen der österreichischen Pfadfinder*innen haben uns mitgeteilt, dass wir unsere Anzahl der Mitfahrenden stark reduzieren müssen (von 150 auf 50 Mitfahrende).

Jeder Verband stellt sieben Mitfahrende zusammen und ist für eine Region in Deutschland zuständig. Die Aufteilung sieht wie folgt aus: BdP- Nordwest und Norden BMPPD- Raum Wiesbaden und NRW DPSG- Berlin und Süden PSG- Südwesten VCP- Nordosten und den Osten VDAPG- Mitte (Thüringen) Damit möchten wir sicherstellen, dass die Delegation die Pfadfinder*innen aus Deutschland abbildet.

Die Delegation ist mit Hilfe der Bundesbüros bereits gefunden. Die Teilnehmenden erhalten gesonderte Informationen von uns.

Informationen wo ihr euch das Friedenslicht am Bahnhof am Sonntag, 12.12.21, abholen könnt, findet ihr auf www.friedenslicht.de/wienfahrt/empfohlene-zuege. Bitte beachtet die entsprechenden Haltestellen und Uhrzeiten! Auch hierbei sind kurzfristige Änderungen immer noch möglich.

Hinweis für alle Lichttransporte in der Deutschen Bahn:

Ob ein Transport des Friedenslichts dieses Jahr im Zug möglich ist, ist zurzeit noch in Klärung. Meldet bitte trotzdem alle Züge (Fernverkehr, Regionalzüge, Nahverkehr) in denen ihr das Licht transportiert bis zum Freitag, 26.11.2021, auf der Homepage (https://www.friedenslicht.de/wienfahrt/zug-melden). Wir geben die Zugnummer, die Uhrzeit und die genaue Strecke (Ein- und Aussteigebahnhof) an die Sicherheitsbeauftragte der DB weiter. Sie ermöglicht uns dann, dass wir – bei Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen – das Licht in diesen Zügen transportieren können.

Das aktuelle Merkblatt wird voraussichtlich Anfang Dezember auf
www.friedenslicht.de veröffentlicht und euch noch einmal per Mail zugeschickt. Bitte druckt es für den Lichttransport unbedingt aus!

Aussendungsfeiern im Internet

Auf der Homepage www.friedenslicht.de findet ihr weitere Informationen, ab Dezember eine Online-Arbeitshilfe & Infos zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Bitte tragt die Termine eurer Aussendefeiern selbst auf der Homepage ein (http://www.friedenslicht.de/vor-ort).

Wir wünschen euch eine frohe und erfolgreiche Vorbereitung der Aktion Friedenslicht 2021! Wir freuen uns darauf, das Friedenslicht aus Salzburg nach Deutschland zu holen.

Es grüßt euch mit einem herzlichen GUT PFAD

eure AG-Friedenslicht (wienfahrt@friedenslicht.de)

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an eure jeweiligen Ansprechpartner/innen eures Verbandes wenden:

VCP Andrea Söhnholz
Wichernweg 3, 34121 Kassel
Tel.: 0152-53660901
andrea.soehnholz@vcp.de

BdP Timo Müller
Jeversche Str. 29, 26419 Schortens
Tel.: 04461-9257711
timo.mueller@pfadfinden.de

PSG Ylva Pössinger
Sonnenstraße 62, 40227 Düsseldorf
Tel.: 0211-53809928
ylva@psg-roetgen.de

BMPPD Bundeszentrale
Saalgasse 11, 65183 Wiesbaden
Tel.: 0176-45820102
vorstand@moslemische-pfadfinder.de

DPSG Katharina Plöger
Martinstraße 2, 41472 Neuss-Holzheim,
Tel.: 01578-6139165
Katharina.Ploeger@dpsg.de

VDAPG Rainer Nalazek
Arberger Heerstr. 39 B, 28307 Bremen,
Tel.: 0179-4991239
rainer.nalazek@web.de

3. Infobrief zur Friedenslichtaktion 2021