3. ÖKT – Helfen geht auch dezentral!

Das Helfen beim Kirchentag bildet für viele ein Highlight im Jahr. Schließlich gibt es da immer viel zu erleben, man lernt neue (überbündische) Leute kennen und lacht und musiziert zusammen.

Auch wenn der 3. Ökumenische Kirchentag digital und dezentral stattfindet, müssen wir auf das Helfen beim Kirchentag nicht verzichten!

Ihr könnt ganz einfach ein Projekt bei euch zu Hause startet. Dabei ist es egal ob euer Projekt eine Stunde, einen Tag oder sogar mehrere Tage geht. Hauptsache ihr habt Spaß dabei! Ihr könnt als Gruppe, aber auch alleine etwas auf die Beine stellen.

Dafür gibt es eine Checkliste mit fünf Schritten zu eurem Projekt. Diese und mehr Informationen zu „schaut hin – packt an!“  findet ihr auf @helfenbeimoekt oder oekt.de/helfen.

Übrigens: Wenn ihr euer Projekt bis zum 31. März anmeldet, erwartet euch auch noch ein cooles Helfendenpaket!