Abkühlen. Gemeinsam für mehr Klimagerechtigkeit.

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten wir unser geplantes Ranger*Rover-Lager in Kooperation mit der Brot für die Welt Jugend auf nächstes Jahr verschieben. Nicht abgesagt ist jedoch unser gemeinsames Engagement für mehr Klimagerechtigkeit.

Wir bieten euch am Pfingstwochenende zwei spannenden Online-Seminare an:

Klimagerechtigkeit: Im globalen Süden und bei uns zu Hause

Wir unterhalten uns mit Klimazeug*innen aus dem globalen Süden: Wie wirkt sich der Klimawandel auf ihre*seine Heimat aus? Welche Folgen müssen sie tragen? Welche Projekte im Süden gibt es um dem Klimawandel zu begegnen?
Und wir sprechen mit Menschen aus Pödelwitz (Landkreis Leipzig), die für den Kohleabbau ihre Heimat verlassen müssen. Wie versuchen sie Klimapolitik positiv zu beeinflussen?

Am Samstag, 30. Mai 2020
15.00 Uhr bis 18.30 Uhr

jetzt anmelden

Challenge accepted: Unser Engagement für Klimagerechtigkeit

Wir feiern gemeinsam eine kleine Andacht. Anschließend wollen wir mit euch gemeinsam Ideen entwickeln, wie jede*r einzelne von uns sich für mehr Klimagerechtigkeit stark machen kann. Entstehen sollen verschiedene „Challenges“, die wir Pfadfinder*innen und Interessierten für unseren gemeinsamen Einsatz stellen wollen.

Am Sonntag, 31. Mai 2020
10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

jetzt anmelden

https://www.vcp.de/pfadfinden/wie-gross-ist-dein-fussabdruck/