Aktuelles von unserem Bundeszeltplatz in Großzerlang

Wer schon mal auf unserem Bundeszeltplatz war, der kennt das große Holzkreuz am Flaggenplatz, zentral und prominent auf dem Platz angeordnet.

Das Kreuz ist 2006 im Rahmen des Bundeslagers „100pro“ durch Pfadfinder*innen des VCP entstanden und bestand aus 800 zusammengeleimten Leisten aus sibirischer Lärche.

Im Herbst 2019 zeigten sich jedoch sowohl am Kreuz als auch an den Flaggenmasten Probleme im Material. Kreuz und Masten wurden zur Vermeidung von Unfällen abgebaut.

Das Kreuz an dieser zentralen Stelle ist Bestandteil der von den VCP-Gremien beschlossenen Gesamtkonzeption. Dort heißt es: „Das Kreuz steht an zentraler und unübersehbarer Position im Zentrum des BZG – so wie der christliche Glaube das Zentrum unseres Lebens sein soll. Durch die zentrale Positionierung und sein gute Einsehbarkeit kann das Kreuz die Vorbeikommenden immer wieder an Gott erinnern und Moment der Besinnung der schenken.“

In diesem Sinne sind sich der Vorstand und die FG BZG einig, einen äquivalenten Ersatz an gleichwertiger Stelle zu schaffen. Die Planungen dafür laufen. Wir sind guter Hoffnung, dass wir das dieses Jahr noch realisieren können.

Anmeldungen 2020

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben auch uns getroffen. Bis Mitte Juni ist der Platz geschlossen gewesen. Jetzt können unter Einhaltung von festgelegten Hygieneregeln wieder Gäste aufgenommen werden. Anmeldungen funktionieren ganz normal über unsere Homepage.

ACHTUNG! Wir haben ein „BZG-Sommerspezial“ für euch aufgelegt. Wir öffnen den Platz in diesem Jahr auch für Familienurlaube. Mindestens eine Person muss dabei VCP-Mitglied sein. Nähere Informationen gibt es im Blog. (BZG-Sommerspezial)

Zur einfachen Abwicklung der hoffentlich zahlreichen Buchungen wollen wir ein einfaches Anmeldetool einsetzen. Dieses erreicht ihr unter https://www.vcp-bundeszeltplatz.de/aufenthalt/anfrage-kleinstgruppen/

Wir freuen uns auf euch!

Imagefilm für unseren Bundeszeltplatz – BZG