Anleitung eines selbst gefalteten Teelichts

von Josefine Kiel

Wie wäre es, wenn man jemandem einfach mal ein Licht schenken könnte? In acht Tagen wird das Friedenslicht aus Bethlehem in ganz Deutschland verteilt. Um das Licht genießen zu können, kann man sich schöne Teelichter basteln. Diese Idee eignet sich auch gut für Gruppenstunden.

Und so geht es:

Ihr benötigt ein 30x30cm großes feuerfestes Papier und eine Schere.

1. Schritt: Im ersten Schritt faltet ihr ein Dreieck, in dem ihr die diagonal gegenüberliegenden Ecken aufeinandergelegt. Das Dreieck muss nun wieder geöffnet werden und der Schritt wird mit den anderen Beiden Ecken wiederholt, sodass ein Kreuz entsteht.

2. Schritt: Im zweiten Schritt legt ihr die obere Seite auf die untere Seite, sodass ein Knick entsteht. Dies wiederholt ihr mit der anderen Seite.

Am Ende der ersten beiden Schritte soll dieses auf dem Bild sichtbares Ergebnis geschehen.

3. Schritt: Das Blatt muss nun umgedreht werden. Wenn die Kanten ordentlich gezogen wurden erkennt ihr schon ein Muster.

Im nächsten Schritt greift ihr euch ein gegenüberliegendes „Ecken-Paar“ und drückt die diagonalen Knicke in die Mitte. Es entsteht ein sichtbares „X“ und eine viereckige Form, die dann so aussieht.

4. Schritt: Nun werden die äußeren Ecken in die Mitte gefaltet und wieder geöffnet. Dies wird mit allen Ecken wiederholt.

5. Schritt: Nun werden die Ecken hochgestellt und nach unten gefaltet. Auch dieser Schritt wird mit allen Ecken wiederholt.

6. Schritt: Die überstehenden Ecken müssen nun abgeschnitten werden. (Dort, wo auf dem Bild die Schere liegt)

7. Schritt: Nun werden die Ecken wieder umgeknickt und anschließend nach innen gefaltet, sodass eine Spitze entsteht.

8.Schritt: Die Ecken werden nun nach unten gefaltet, sodass wieder ein Dreieck entsteht.

 

9. Schritt: Die Spitze wird nach oben gefaltet und wieder geöffnet. In diesem Schritt bestimmt ihr, wie groß die Fläche des Bodens ist. Je kleiner ihr die Ecke hochfaltet, desto weniger Fläche hat der Boden.

Nun erfolgt der letzte Schritt: Ihr greift vorsichtig mit den Fingern in das Gefaltete rein und drückt die Seiten vorsichtig nach außen.

Viel Spaß beim Nachmachen!