Anleitung Freundschaftsknoten

Freundschaftsknoten leicht gemacht

Wer den Freundschaftsknoten bisher noch nicht konnte, ihn aber gerne lernen möchte, der hat im heutigen Türchen die Gelegenheit dazu.

Das Halstuch muss gewickelt sein und vor einem liegen. Man hat Seite A (links) und Seite B (rechts) (Bild 1).
Zuerst legt man Seite A über B (Bild 2).
Dann zieht man Seite A unter Seite B durch (Bild 3).
Nun legt man Seite B nach hinten um, sodass der Zipfel von B zwischen A und B liegt (Bild 4).
Wenn man das erledigt hat, nimmt man sich diesen Zipfel und klappt ihn nach unten um, sodass er über A liegt. Nun hat man schon drei von vier Knotenteilen (Bild 5).
Jetzt legt man den Zipfel von A und schiebt ihn zwischen die untere Schlaufe von B (Bild 6).
Zum Schluss zieht man an allen Seiten, damit der Knoten fest wird (Bild 7 und 8).

Schon hat man einen Freundschaftsknoten.