VCP-Württemberg sucht eine*n Bildungsreferent*in

Der VCP-Wüttemberg sucht zum 01. Oktober 2023

eine*n Bildungsreferent*in m/w/d (100%)

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und zunächst auf 3 Jahre befristet (mit Option auf Verlängerung).

Als Bildungsreferent*in unterstützt Du die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen auf Landesebene in ihrer inhaltlichen, pädagogischen, religionspädagogischen und jugendpolitischen Arbeit. Zu Deinen Arbeitsschwerpunkten gehören die fachliche, inhaltliche sowie thematische Weiterentwicklung der Arbeitskreise, die fachliche Begleitung der Schulungsarbeit sowie die Mitarbeit in verschiedenen Gremien auf Landesebene.

Der Dienstsitz ist unser Landesbüro im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg in Stuttgart-Vaihingen. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVöD in EG 10. Reisen im Bereich der Evangelischen Landeskirche Württemberg und teilweise darüber hinaus sind erforderlich. Deine Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen) richtest Du bitte bis zum 31.01.2023 an bewerbungen@wuerttemberg.vcp.de (ein PDF-Dokument, Gesamtgröße 5 MB). Die Bewerbungsgespräche sind für den 27.02.2023 und 28.02.2023 abends angedacht.

Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern auch Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.

Für weitere Informationen stehen Dir Thomas Otto (Ehrenamtlicher Teil der Landesleitung) thomas.otto@wuerttemberg.vcp.de, 01512-8912734 oder Harald Kraus (Geschäftsführender Referent des VCP Württemberg e.V.) harald.kraus@wuerttemberg.vcp.de, 0711-9781-388 oder 0160-97367395 zur Verfügung.

Stellenausschreibung_Bildungsreferent2023

Foto: VCP / Roman Heimhuber

VCP-Blog