Ausschreibung der World Scout Jamboree 2023 Kontingentsleitungen

Der Ring deutscher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. sucht drei ehrenamtliche Kontingentsleitungen

für die Organisation und Koordinierung des deutschen Kontingents zum World Scout Jamboree 2023 (http://www.2023wsjkorea.org) in Südkorea.

Was, wann und wo ist das Jamboree?

Das World Scout Jamboree ist das größte internationale Treffen junger Pfadfinder*innen, bei dem alle vier Jahre in einem anderen Land mehrere zehntausende Teilnehmende zusammenkommen. Es wird ausgerichtet von der World Organization of the Scout Movement (WOSM). Unterstützt und vertreten wird WOSM durch den nationalen Verband, in dessen Land das Jamboree stattfindet. 2023 wird dies die Korea Scout Association (KSA) sein. Das 25. World Scout Jamboree findet vom 1. bis 12. August 2023 in Saemangeum an der Westküste Südkoreas, etwa vier Stunden entfernt von Seoul, unter dem Motto “Draw your dream” statt.

Bewerbung als Kontingentsleitung

Als eine von drei deutschen Kontingentsleitungen hast Du die Möglichkeit, die größte internationale Erfahrung einer Generation von Pfadis in den Ringverbänden mitzuprägen.

Aufgabenprofil

Folgende Aufgabenschwerpunkte erwarten dich gemeinsam mit der restlichen Kontingentsleitung:

  • du koordinierst die gesamte deutsche Teilnahme am WSJ
  • du baust das Kontingentsteam und insbesondere das Team der Bereichsleiter auf
  • du nimmst Leitungsaufgaben in der Kontingentsleitung sowie im Kontingentsteam wahr
  • du arbeitest mit der Internationalen Kommission sowie den verschiedenen Bundesämtern zusammen und stimmst Dich eng mit dem Ringevorstand ab, der die letztendliche politische Verantwortung für das deutsche Kontingent hat.
  • du entwickelst einen Plan für die deutsche Teilnahme am WSJ, inklusive der verschiedenen Teilbereiche und verfolgst dessen Umsetzung
  • du stellst sicher, dass Prozesse stabil laufen und das Budget der deutschen Teilnahme am WSJ ausgeglichen ist. Dabei gewährleistest du nach Beratung durch den Finanzrat die Berücksichtigung der gängigen Compliance-Standards, insbesondere aber der rdp-internen Beschlüsse und Richtlinien
  • du managest Eskalationen und erarbeitest und implementierst Maßnahmen im Falle von Planabweichungen
  • du stellst eine umfangreiche Vorbereitung in den Trupps sicher
  • du stellst eine umfassende inhaltliche und finanzielle Auswertung und deren Kommunikation an die Teilnehmenden des WSJ und die Mitgliedsverbände sicher
  • du bist präsent in den Gremien wie dem Ringeausschuss und vertrittst das Jamboree in den Verbänden

Bitte schick deine Bewerbung mit kurzer Vorstellung und Motivationsschreiben bis 15. Juli 2020 an international@rdp-rdp.de. Bei Fragen wende dich unter dieser Adresse gern an die  Beauftragten für Internationales der Verbände bzw. der Ring-IC .

Herzlich Gut Pfad & bis bald, wenn es darum geht: „Draw your dream“!

Die gesamte Ausschreibung HIER.