Blumenkohl – Bulgurtopf

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1–2 Zehen Knoblauch
  • 3 Tomaten
  • 1 Paprika
  • 300 ml Gemüse-Brühe (1 Berghaferl voll)
  • 150 ml Bulgur (½ Berghaferl voll)
  • Salz und Pfeffer, Muskatnuss
  • Kräuter nach belieben
  • 1 EL Öl

Zubereitung:

Den geputzten Blumenkohl in ausreichend Salzwasser etwa 15 Minuten kochen. Während der Blumenkohl kocht, Gemüse, Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Blumenkohl abgießen und zur Seite stellen.
Den Bulgur mit kaltem Wasser aufgießen, um ihn anzufeuchten. In einem weiteren Topf die fein gewürfelte Zwiebel und den Knoblauch mit etwas Öl anbraten. Tomaten und Paprika hinzufügen und alles andünsten. Den feuchten Bulgur dazugeben und mit der GemüseBrühe aufgießen. Mit Pfeffer, Muskatnuss und Salz würzen. Alles auf kleiner Flamme kochen. Immer wieder umrühren, damit der Bulgur nicht anbrennt.
Wenn der Bulgur fertig bzw. weich ist, den schon gekochten Blumenkohl zufügen und mit den warmen Zutaten vermengen.

Guten Appetit!

Blumenkohl – Bulgurtopf
Foto: Peter Diehl