Bundeslager international

Fünf Kontinente, 16 Nationen und jede Menge neue Erfahrungen

Das Bundeslager ist vorbei, was bleibt sind viele schöne Erinnerungen und neue Erfahrungen. Viele waren das erste Mal auf einem Großlager und hatten auch zum ersten Mal Kontakt zu Pfadfinder*innen aus anderen Ländern.

Zu Besuch waren 15 internationale Gruppen und rund 200 internationale Teilnehmer*innen. An zwei Tagen konnten sich unsere Gastgruppen präsentieren. Bei der „Open-Stage“ am Besuchersonntag und beim Internationalen Abend im „Tannenzäpfle“ konnten sie landestypische Lieder oder Tänze zeigen oder, wie die Tel Aviv Band Scouts, eine gute Show abliefern. Die Stimmung war jedes Mal ausgelassen!

Vertretende Nationen beim Bundeslager:

Australien, Taiwan, Palästina, Italien, Simbabwe, Ukraine, Österreich, Schweiz, Tschechien, Israel, Norwegen, Uganda, Nepal, USA, Vereinigtes Königreich, Niederlande.

Betreuung durch das International Team

Das International Team auf dem Bundeslager “Weitblick”.
Foto: VCP/Caroline Winnicker

Ihr hattet eine Gastgruppe auf dem Bundeslager? Dann schreibt uns über eure Erfahrungen! Im Blog findet ihr schon erste Berichte.

Mit einer Gastgruppe aus Palästina auf dem Bundeslager

Miles, unser internationales Maskottchen

Miles und Sören auf dem Bundeslager “Weitblick”.
Foto: Sören Bröcker

 

Miles, unser internationales Maskottchen ist nicht nur in der ganzen Welt unterwegs, sondern war auch auf dem Bundeslager. Direkt am Lagertor und unter den Fahnen unserer internationalen Gäste konntet ihr euch mit Miles fotografieren.

Oder ward ihr dieses Jahr mit eurer Sippe oder eurem Stamm im Ausland unterwegs, zusammen mit Miles?

Dann schickt uns euer Bild mit Miles vom Bundeslager oder eurer Auslandsreise!

Kontakt: international@vcp.de
Dann sendet es uns zu und freut euch auf einen Miles Jahresbadge!

500 Miles away from home