Das VCP Land Schleswig-Holstein sucht einen*eine Bildungsreferent*in in Teilzeit

Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Land Schleswig-Holstein e.V. sucht zum 01.01.2023 oder nach Absprache eine*n Bildungsreferent*in für die Begleitung und Unterstützung der Stammesarbeit. Der VCP ist ein bundesweiter Zusammenschluss von evangelischen Kindern und Jugendlichen. Er ist offen für konfessionell anders- bzw. nicht gebundene Menschen. Erwachsenen bietet er selbstständige Arbeitsfelder.

Der VCP Land Schleswig-Holstein e.V. ist ein demokratisch organisierter Jugendverband mit derzeit ca. 900 Mitgliedern in 21 aktiven Ortsgruppen. Ca. 200 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in den Orten, etwa 50 gestalten die inhaltliche Arbeit auf Landesebene in verschiedenen Arbeitsgruppen. In den Stämmen findet die direkte Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen statt. Sowohl demokratische Strukturen und Prozesse wie Leitungsrunden und Ortsräte als auch die Planung und Durchführung von altersspezifischen Gruppenstunden sind in den Stämmen verortet.

Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Pädagogische Begleitung und Beratung der Ortsgruppen (Supervision, Beratung von Leiter*innen)
  • Ansprechpartner*in für Stammesleitungen des gesamten Landesverbands
  • Impulsgeber*in zur Stärkung und zum Aufbau nachhaltiger Stammesstrukturen
  • Regionale und themenspezifische Schulungsangebote für junge Menschen in Leitungsfunktionen in den Ortsgruppen
  • Vernetzungsarbeit
  • Zusammenarbeit mit den Landesarbeitsgruppen (Ehrenamtliche)
  • Beratung in strukturellen und verwaltungstechnischen Angelegenheiten

Das bringst Du mit:

  • Erfahrung in der Pfadfinder*innenarbeit
  • Sozialpädagogisches Studium/Ausbildung oder Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen / Jugendgruppen
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Fähigkeiten in der Konfliktlösung und Moderation
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen
  • Teamfähigkeit und Kreativität
  • Mobilität innerhalb Schleswig-Holsteins (gültige Fahrerlaubnis)
  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende
  • Anwendungskenntnisse EDV
  • Zugehörigkeit zur Kirche ist nicht erforderlich, jedoch die Bereitschaft zur Arbeit mit der evangelischen Kirche und dem christlichen Glauben

Du arbeitest mit Ehrenamtlichen, überwiegend Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf Augenhöhe zusammen. Viele Veranstaltungen, persönliche Treffen und Telefonkonferenzen finden daher in den frühen Abendstunden oder am Wochenende statt. Die Veranstaltungen und Treffen finden in Schleswig-Holstein statt. Wir bieten Dir:

  • Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit mit jungen Menschen
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen des Tätigkeitsprofils
  • Zusammenarbeit mit motivierten jungen Menschen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice/mobiles Arbeiten (Laptop und Handy werden gestellt)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung in Anlehnung an den Kirchlichen Arbeitnehmer*innen Tarifvertrag (KAT) bis Entgeltgruppe K8 (nach Qualifikation)
  • Teilzeit: 50% (19,5 Stunden), Befristung zunächst auf 2 Jahre

Bitte sende uns Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.09.2022 an bewerbung@vcp.sh. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in Schleswig-Holstein in der zweiten Oktoberhälfte statt. Zu einem möglichen Vorstellungsgespräch benötigen wir ein aktuelles, einwandfreies erweitertes Führungszeugnis. Für weitere Fragen wende Dich gern an Henrieke Gloy unter 0178 5808 706 und Tabea Mahler unter 01575 36 77 027.

Foto: VCP/Roman Heimhuber