Der Frühling ist in Großzerlang angekommen

Von Veilchen über Himmelschlüsselchen bis hin zu Gänseblümchen blüht es auf eurem Zeltplatz.

Eine Idylle in einer so von Corona bestimmten Zeit. Peter und Mirco, unsere hauptberuflichen Mitarbeiter auf dem Bundeszeltplatz in Großzerlang, nutzten die letzten Wochen, den Platz nach dem Winterschlaf zu wecken. Viele abgestorbene und durch den Frühjahrssturm abgeknickte Bäume wurden zurückgeschnitten. Die Zeltflächen und Wege sind jetzt wieder sicher. Auch die Hecken wurden geschnitten. Viele Holz- und Metallflächen werden derzeit überarbeitet. So sind die Putzmittelschränke wieder ohne Rost und die Schutzhütten erhalten sobald die Nächte frostfrei sind einen Ölanstrich.
Leider wurden 2021 auf Grund von Corona schon über 20.000 Übernachtungen storniert. Der Frühling bringt neues Leben und das ist derzeit umso wichtiger. Hoffnungsvoll schauen wir auf das VCP-Bundeslager.

Die BZG Beiratssitzung im Onlineformat war das Startzeichen für viele wichtige Dinge die bis zum Bundeslager auf dem Platz noch zu erledigen sind. Vertreter des Ortsbeirates aus Großzerlang, der Bürgermeister aus Rheinsberg und der Leiter des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land wurden von uns über den Status auf dem Platz von 2020 und die Aussicht auf 2021 unterrichtet. Thomas Wolf berichtete als Mitglied der Bundeslagerleitung über den Planungsstand des Bundeslagers 2022. Die Anwohner*innen äußerten allerdings auch Wünsche, damit ein solch großes Lager zur Zufriedenheit aller verlaufen kann. Fazit: Man freut sich auf euch!

Auch wenn aus heutiger Sicht vieles gerade ungünstig für den BZG erscheint, hoffen wir, dass vielleicht doch noch viele Kinder und Jugendliche einen schönen Lager- und Fahrtensommer 2021 auf dem BZG erleben werden.

Aktualisierung 02.06.: Ab morgen dürfen wir den Platz wieder öffnen!!!

Anfragen unter: https://www.vcp-bundeszeltplatz.de/aufenthalt/anfrage/

Gut Pfad

Volker und Matthias
Fachgruppensprecher
Fachgruppe Bundeszeltplatz Großzerlang