Der Ring deutscher Pfadfinder*innenverbände sucht drei ehrenamtliche Kontingentsleitungen für das Roverway 2024 in Norwegen

Kleine Zelte, Lagerbauten, belebte Straßen, Sprachenwirrwarr in der Luft, Meditation, wehende Fahnen, Europa, zufällige Begegnungen, Cafés, Hilfsbereitschaft, Abenteuer, bunte Kleider, unterschiedliche Kulturen, Singen, Frieden, Umwelt, Halstücher, Handwerk, Nachrichten von daheim, Theater, Lachen, Solidarität, Bühnenauftritte, Natur, Freundschaft und noch vieles, vieles mehr – das wird das Roverway 2024!

Ranger*innen / Rover*innen im Alter zwischen 16 und 22 Jahren erwartet im Sommer 2024 das Roverway in Norwegen. In vielfältigen Programm-Angeboten wird die internationale Gemeinschaft der Pfadis gelebt und Freundschaften geschlossen. Für dieses besondere Lager suchen wir eine ehrenamtliche Leitung für das deutsche Kontingent.

Rahmendaten

Das Roverway 2024 ist eine gemeinsame Veranstaltung der Europaregionen von WAGGGS (World Association of Girl Guides and Girl Scouts) und WOSM (World Organization of the Scout Movement) in Zusammenarbeit mit den Guides and Scouts of Norway. Das Lager findet vom 22. Juli bis zum 1. August 2024 in der Stavanger Region, im Südwesten Norwegens statt.

Programm

Das Programm des Roverways steht unter dem Titel „North of the Ordinary“, zu Deutsch „nördlich des Gewöhnlichen“. Dabei stehen die Themen “Führungskräfte der Zukunft”, physische und mentale Befähigung und Inklusion im Fokus. Die Teilnehmenden werden sich aber nicht nur mit aktuellen Themen beschäftigen, sondern auch erleben, was es bedeutet, Teil einer europäischen und weltweiten Gesellschaft zu sein.

Das deutsche Kontingent

Pfadfinden in Deutschland wird mit einem Kontingent des rdp teilnehmen. Konkret werden sich also Teilnehmende der Verbände BdP (Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder), DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg), PSG (Pfadfinderinnenschaft Sankt Georg), VCP (Verband christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder) und BMPPD (Bund Muslimischer Pfadfinderinnen und Pfadfinder Deutschlands) zu einem Kontingent zusammenfinden und gemeinsam auf dem Roverway auftreten.

Kontingentsleitung

Die Kontingentsleitung koordiniert und begleitet das Kontingent und steht als Ansprechpartner*innen für die Veranstalter zur Verfügung. Kontingentsleitungsmitglieder müssen zum Zeitpunkt des Roverways volljährig sein. Insgesamt suchen wir drei Personen für die Kontingentsleitung, die die Teilnahme des deutsche Kontingents am Roverway leiten. Aus dem Team der Kontingentsleitung wird eine Ansprechperson in Richtung der Weltverbände bestimmt (“Head of Contingent”).Die Kontingentsleitung wird zur Ringversammlung im Frühjahr 2022 berufen und wird bis zur Ringversammlung im Frühjahr 2025 aktiv sein.

Schwerpunkte Kontingentsleitung

Aufgaben

  • zunächst wird in Absprache mit der Internationalen Kommission und dem rdp-Vorstand die Kontingentsstruktur, insbesondere der Umfang abgesprochen
  • Koordination der gesamten Maßnahme in Zusammenarbeit mit der IK und dem rdp-Vorstand
  • Sicherstellung einer umfangreichen Vorbereitung des Kontingentes
  • Zusammenarbeit mit den Bundeszentralen der Verbände
  • Berichte an und Vertretung in den Gremien des Rings.
  • Wahrnehmung von Leitungsaufgaben in der Kontingentsleitung

Das bringst du mit

  • Bereitschaft zur und Erfahrung mit Teamarbeit
  • Gute Englischkenntnisse, ggf. weitere Sprachkenntnisse
  • Möglichst bereits internationale Erfahrungen
  • Erfahrungen mit größeren Veranstaltungen und in der Projektarbeit
  • Mitgliedschaft und aktive Mitarbeit im eigenen Verband; möglichst mit bereits ersten
    Erfahrungen in der Arbeit auf Bundes- oder Ringebene
  • Wille und Fähigkeit, ein gemeinsames, verbandsübergreifendes Kontingent des rdp
    zu leiten und zu gestalten
  • Die Fähigkeit, Pfadfinden in Deutschland sowie die Mitgliedsverbände auf Basis der Bundesordnungen der Verbände auf einer internationalen Veranstaltung darstellen zu können

Bewerbungen mit kurzer Vorstellung und Motivationsschreiben bis 30.01.2022 an international@rdp-rdp.de

Ausschreibungstext KL Roverway