Die Bibel für Pfadfinder und Pfadfinderinnen

Die Bibel für Pfadfinder und Pfadfinderinnen: Katholisches Bibelwerk, Stuttgart, 2018

Nicht nur der VCP hat eine eigene Bibel. Auch unsere katholischen Pfadifreund*innen haben eine Bibel für Pfadfinder*innen veröffentlicht. Noch eine Pfadfinder*innenbibel? Ja und Nein! Die „DPSG-Bibel“ ist völlig anders, als die des VCP. Erstmal ist es eine ganz normale Bibel. Von der Genesis bis zur Offenbarung sind alle Bücher der Bibel vollständig abgedruckt. Der Text entspricht der „Einheitsübersetzung“, die in der katholischen Kirche überall im Einsatz ist.

Das Besondere dieser Bibel sind die 96 zusätzlichen Seiten. Dort findet ihr spannende Infos zur Bibel Ideen für die Gruppenstunde und das nächste Lager. Die Zusatzseiten sind immer wieder zwischen den Bibeltext eingefügt. Im ersten Teil gibt es eine schöne und verständliche Erklärung zum Aufbau und zur Geschichte der Bibel. Für jede Stufe findet ihr weitere Seiten, die in der entsprechenden Farbe der Stufe gestaltet sind und somit schnell aufgeschlagen sind. Ob Spiele, Texte oder Lieder, abwechslungsreiches Material ermöglicht euch mit eurer Gruppe immer wieder neue Zugänge zu den biblischen Geschichten.

Im letzten Teil gibt es eine Menge Ideen wie ihr die Bibel in den Stammesalltag integrieren könnt. Vom Pfadi-Versprechen, über die Aktion Friedenslicht, bis zur Aufnahme eurer Gruppenkinder, hier bekommt ihr tolle Impulse und Texte. Zusätzlich wird euch viel Material für Andachten und Gottesdienste bereitgestellt.

Die „DPSG-Bibel“ ist damit bei weitem nicht nur was für katholische Pfadfinder*innen, sondern kann ihren Platz auch in den VCP-Gruppenräumen finden. Natürliche direkt neben der VCP-Bibel.

 vergibt Oliver J. Mahn