Die neue VCP-Bundesleitung stellt sich vor: Heute der Bundesvorstand

Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) hat eine neue Bundesleitung. Diese soll euch in den kommenden Tagen vorgestellt werden.

Den Anfang macht der neue Bundesvorstand:

“Der VCP soll zukunftsfähig sein! Dazu gehören starke Länder und Gruppen vor Ort, arbeitsfähige Strukturen, eine gute Vernetzung in die Gesellschaft und Schulung, wo sie gebraucht werden.”

Foto von links nach rechts: Oliver Mahn, Neals Nowitzki, Natascha Sonnenberg

Neals Nowitzki, *1987: Religionspädagoge aus Kassel (Hessen) wohnt in Berlin und ist beschäftigt als Religionslehrer. Er kommt aus dem VCP Land Baden und ist im Stamm Regenbogenbaum in Villingen-Schwenningen groß geworden.

Natascha Sonnenberg, *1979:  Bauingenieurin aus Nienburg (Niedersachsen) wohnt in Karlsruhe, beschäftigt als Abteilungsleiterin bei der DB Engineering & Consulting.
Bei den Pfadis aufgewachsen ist Natascha beim VCP Stamm Diogenes in Nienburg an der Weser im VCP Land Niedersachsen.

Oliver Mahn, *1985: Pfarrer und Journalist, aus Koblenz, wohnt in Köln, Beschäftigt als Journalist beim WDR in der Redaktion Religion/ Theologie/Kirche.
Er kommt aus dem VCP Stamm Kleiner Prinz in Koblenz, aus dem VCP Land Rheinland-Pfalz/Saar.