Informationen zu den U-18 Wahlen

Die U-18-Wahlen finden immer neun Tage vor den offiziellen Wahlterminen statt. Die selbstbestimmte Meinungsbildung, die Auseinandersetzung mit dem politischen System und die Beantwortung der Fragen von Kindern und Jugendlichen bilden dabei das Grundgerüst der Initiative U18.

Die Ziele der U-18 Wahlen

Kinder und Jugendliche haben mit den U-18 Wahlen die Möglichkeit, ihre eigenen Themen zu diskutieren, Prioritäten zu setzen, Parteiprogramme zu hinterfragen und zu vergleichen, so dass sie eine selbstbestimmte Wahlentscheidung treffen können. Das Ziel ist es, dass die Neugierde auf Politik junger Menschen wächst und gleichzeitig Verantwortliche die Herzensthemen junger Menschen erfahren und so Politik auch im Sinne von Kindern und Jugendlichen gestalten.

Wer darf bei den U-18 Wahlen wählen?

Alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren. Unabhängig von Herkunft, Nationalität, Aufenthaltsstatus, Bildungshintergrund, Geschlecht, Haarfarbe, Hobby und Haustier. Nach unten sind dabei keine Grenzen gesetzt. Es gelten, wie bei allen Wahlen in Deutschland, die Wahlgrundsätze. Die Wahlen müssen gleich, allgemein, geheim, unmittelbar und frei sein. Jede*r kann selbst entscheiden, was er*sie ankreuzen möchte und muss es auch niemandem sagen.

Wann finden die U-18 Wahlen statt?

Die U-18 Wahlen finden immer neun Tage vor den Europa-, Bundestags-, Landtags- oder Kommunalwahlen statt. Am Wahltag selbst kann auf u18.org ein Wahllokal in der Nähe gefunden werden.

Wie kann ich selbst ein U-18 Wahllokal anbieten?

Um selbst ein U-18 Wahllokal anzubieten, muss es zunächst über die U-18 Webseite angemeldet und freigeschaltet werden.  Dort erhältst du auch sämtliche Unterlagen und Dokumente, um die Wahl durchzuführen. Diese sollen dann am Wahltag im Wahllokal ausgehängt bzw. ausgelegt werden. Selbst benötigen tut ihr lediglich eine Wahlurne, eine Wahlkabine, damit die Wahlen auch geheim bleiben, ein paar Kugelschreiber und Stimmzettel. Es macht häufig auch Sinn, einen Stempel oder ähnliches zur Markierung von Wähler*innen bereitzuhalten, um Doppelwahlen zu vermeiden. Und dann kann es losgehen. 

Was passiert mit den Ergebnissen der U-18 Wahlen?

Am U18-Wahltag ab 18 Uhr werden die Stimmen ausgewertet und ab ca. 22 Uhr sollte das vorläufige Endergebnis bereits feststehen und auf der Homepage veröffentlicht werden. Die Ergebnisse können sowohl für das gesamte Bundesgebiet, für jedes Bundesland als auch für den einzelnen Wahlkreis abgerufen werden.

Wo erhalte ich weitere Informationen?

Weitere Informationen bekommst du am besten auf der U-18 Webseite, den Seiten des Bundesjungendrings und auch hier im Blog.

 

 

 

 

Quelle: https://www.u18.org/wie-funktioniert-u18/haeufige-fragen-faq