Dokumentation zur Pfadfindung

Heute dürfen wir euch endlich die Dokumentation zur Pfadfindung, dem Verbandsentwicklungsprozess des VCP, präsentieren. Ziel dieser Dokumentation ist, die Ergebnisse des Prozesses festzuhalten. Daher wird hier alles von Anfang bis Ende beschrieben. Außerdem soll die Dokumentation die Weiterarbeit am Prozess der Verbandsentwicklung erleichtern. Daher wird das Zustandekommen der Ergebnisse ebenfalls transparent und nachvollziehbar dargelegt. Zusätzlich wird das Vorgehen reflektiert, um die Ergebnisse besser einordnen zu können.

Wir haben uns entschieden, dass es zwei Versionen der Dokumentation geben wird, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

  • Eine ausführliche Version (Gesamtdokumentation), die alle relevanten Inhalte in einem Dokument zusammenfasst. Ideal für alle, die mit den Ergebnissen der Pfadfindung weiterarbeiten wollen, den Prozess in Gänze nachvollziehen oder reflektieren wollen.
  • Eine zusammengefasste Version (Kurzdokumentation), die die wichtigsten Ergebnisse enthält. In einer Einleitung werden die Ergebnisse eingeordnet und kurz reflektiert. Dies eignet sich zur Information für diejenigen, die nicht direkt mit der Pfadfindung arbeiten.

Beide Versionen enthalten natürlich alle wichtigen Ergebnisse, eine Zusammenfassung und einen Interpretationsvorschlag sowie ein Fazit.

Wir sind gespannt auf eure Rückmeldungen!

Eure PG Pfadfindung

Ihr habt Fragen, Anregungen, Feedback? Schreibt gern eine Mail an pfadfindung@vcp.de

Die Pfadfindungsanträge auf der Bundesversammlung