Einladung zum 2. Vernetzungstreffen Prävention

Die Fachgruppe „achtsam & aktiv“ lädt ein zum

2. Vernetzungstreffen des VCP

Prävention & Intervention sexualisierter Gewalt

am 17. & 18. November 2017 in der Bundeszentrale in Kassel

Herzlich eingeladen zum fachlichen Austausch sind alle Mitarbeiter*innen im VCP, die an dem Thema Prävention und Intervention interessiert sind und/oder damit bereits Berührungspunkte hatten. Dazu zählen Vertrauenspersonen aus den VCP-Ländern, Mitglieder entsprechender Arbeitskreise auf Landesebene, Schulungsmitarbeiter*innen, die zu dem Thema Einheiten anbieten und natürlich auch Hauptberufliche aus den VCP-Ländern, die sich mit dem Thema beschäftigen.

Für das Netzwerktreffen sind diesmal zwei Schwerpunktthemen geplant:

  1. Vorstellung des Handlungsleitfaden für Verdachts- und Interventionsfälle.
    Gerne nimmt die Fachgruppe achtsam & aktiv hierzu eure Ideen und Anregungen auf.
  2. Außerdem wird zu dem Thema „Umgang mit Beschuldigten im VCP“ gearbeitet. Hierzu konnte Konrad Schmidt als Referent gewonnen werden.

Unterlagen:

Einladung zum Vernetzungstreffen Prävention

Verschwiegenheitserklärung Vernetzungstreffen

 

Online-Anmeldung