Einladung zum 3. Vernetzungstreffen Prävention

Herzliche Einladung zum

3. Vernetzungstreffen des VCP
Prävention & Intervention sexualisierter Gewalt

am 16. & 17. November 2018 in der Jugendherberge Kassel

Bereits zum dritten Mal laden wir zu unserem Vernetzungstreffen ein. Wir freuen uns auf Vertrauenspersonen aus den VCP-Ländern, Mitglieder entsprechender Arbeitskreise auf Landesebene, Schulungsmitarbeiter*innen, die zu dem Thema Einheiten anbieten sowie Hauptberufliche aus den VCP-Ländern.

Inhaltlich wollen uns dieses Mal insbesondere mit der WAGGGS Kampagne „Stop the Violence“ beschäftigen. Ziel von „Stop the Violence“ ist die Prävention von Gewalt an Frauen. Im Frühjahr letzten Jahres wurde beim rdp eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die das Programm von „Stop the Violence“ prüft und ein Konzept vorlegen soll, wie das Programm in den Strukturen des rdp und seiner Mitgliedsorganisationen aussehen kann.

Außerdem laden wir dieses Jahr herzlich unsere Freund*innen aus den anderen drei Ringverbänden ein. Ziel ist es, sich kennenzulernen, auszutauschen und voneinander zu lernen.

Das Treffen beginnt am Freitagabend und endet am Samstagabend.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 30,00 €. Reisekosten werden nach der Reisekostenordnung des VCP e.V. erstattet.

Bist du interessierst oder hast Fragen:

Dann schreibe eine Mail an die VCP-Präventionsbeauftragte Esther.koch@vcp.de

Du willst dich anmelden?

Dann nutze unten stehenden Anmeldebutton:

Anmelden

 

Mehr Informationen zur Präventionsarbeit im VCP:

Neue Methodensammlung für die Präventionsarbeit im VCP