European Jamboree – Das Abenteuer geht weiter

Wiese, Wald, Strand und Meer. Zelte, Abenteuer, Musik und Freundschaft. Auf dem European Jamboree gibt es unzählige Aktivitäten zum Ausprobieren und mitmachen. Du kannst mit deiner Unit ins Kanu steigen um die Insel vom Wasser aus zu beobachten oder auf einer Schnitzeljagd den Nationalpark erkunden. Dazu lädt die Stadt Danzig mit ihrer 1000-jährigen Geschichte und vielen Museen ein sich selbst auf Entdeckungstour zu begeben. Ganz nach dem Motto des Lagers: ACT. Denn das European Jamboree möchte dich inspirieren selbst ACTiv zu werden und als Teil der weltweiten Gemeinschaft mit kleinen Aktionen vor Ort aktiv zu werden und so gemeinsam die Welt zu verändern. Neben dem vielfältigen Programm auf dem Lagerplatz gibt es auch ein 2-tägiges Hajk auf dem alle Units die Region auf eigene Faust erkunden können.

Wir öffnen die Anmeldung wieder!

Melde dich an (falls du noch nicht dabei bist) und erlebe im Sommer 2021 ein internationales Großlager mit Pfadis aus aller Welt an der polnischen Ostsee. Wenn du zwischen 14 und 18 Jahren alt bist, kannst du als Teilnehmer*in mitfahren. Alle älteren können entweder als Unitleitung oder als Möglichmacher*in im International Service Team am Lager teilnehmen und Pfadfinder*innen aus aller Welt kennen lernen. Das Lager findet vom 02. bis 13. August 2021 in Polen auf der Insel Sobieszewska bei Danzig statt.

Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2020. Anmelden kannst du dich ab Mitte September. Behalte dazu am besten die offizielle Website des deutschen Kontingentes zum European Jamboree im Blick. Die findest du unter www.europeanjamboree.de.

Falls du schon zu alt bist um als Teilnehmer*in mitzufahren, du aber trotzdem Lust auf einen Sommer in Polen hast, gibt es auf der Website zudem noch Ausschreibungen für folgende offene Stellen innerhalb des deutschen Kontingentes:

Unit-Betreuer*innen

Finanzen & Controlling

IST-Betreuer*in

Bist du dabei?