Für Entdecker*innen! Internationale Begegnungen planen

Pfadfinden ist international, ist doch klar! Als Teil einer weltweiten Jugendbewegung können wir mit eigenen Projekten und gemeinsam mit Pfadfinder*innen aus aller Welt diese ein wenig bunter machen.

Vieles ist im letzten und in diesem Jahr ganz anders gewesen als geplant und auch das nächste Jahr wird wohl kreativ bleiben. Und dennoch sind wir überzeugt, dass sich der Blick in die Zukunft lohnt und Leiter*innen hoffentlich bald wieder vor der Herausforderung stehen werden internationale Begegnungen auf die Beine zu stellen.

Du möchtest eine internationale Begegnung planen, weißt aber noch nicht so recht wie? Du hast vielleicht schon mal gehört, dass es Fördergelder für internationale Begegnungen gibt und hast aber keine Ahnung, was man dafür tun muss?

Wir wollen dich dabei unterstützen und dein Ratgeber sein! Auf unserer Winterversion des Internationalen Seminars 2021 kannst du dich auf Folgendes freuen:

  • Informationen und Materialien zur Organisation und Finanzierung einer Begegnung
  • Einblicke in interkulturelles Lernen
  • Methoden und Spiele
  • Kommunikationstipps
  • Lust auf Mehr!

Das Besondere: Das Seminar wird auf rdp-Ebene stattfinden und ihr lernt Pfadfinder*innen aus den anderen Ringverbänden kennen. Dadurch könnt ihr selbst eine kleine interkulturelle Begegnung erleben!

Wann

12.-14.11.2021

Beginn: Freitag ca. 18.00 Uhr

Abschluss: Sonntag ca. 13.00 Uhr

Wo

im Martin-Luther Haus in Wiesbaden

Wie teuer

keine Kosten für dich

Für wen

Leiter*innen aus dem VCP mit Interesse an internationalen Begegnungen. Mit und ohne Erfahrung!

Du hast Lust mehr über internationale Begegnungen zu erfahren und mit anderen wissbegierigen Teilnehmenden in einen tiefgehenden Austausch über internationales Pfadfinden zu kommen? Dann komm zum rdp- IB-Seminar!

Anmeldung

bald auf dem Blog zu finden

Bei Fragen melde dich gerne bei: Michelle Morgenstern

michelle.morgenstern@vcp.de