Fundstück der Woche: Durch Generationen Schuld

11-Jungenland9 1958-TitelZum Gedenken an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar stelle ich euch diese Woche ein sehr ernstes Fundstück vor: Die bundesweit gelesene Zeitschrift der CP, eines der Vorgängerbünde des VCP, war „Jungenland“. Das September-Heft des Jahres 1958 ist ganz dem Thema Judenvernichtung in der Nazizeit gewidmet; auf dem Titel erscheint eine brennende Synagoge. Im einleitenden Text heißt es: „Und wir sind mitschuldig. Mögen wir es versäumt haben, den Nachbarn zu schützen, als die Gestapo ihn wegholte, mögen wir noch so jung sein, daß wir nach menschlichem Ermessen wirklich nichts hätten tun können, um den Bruder zu retten: wir stehen mitten in unserem Volk, das schuldig geworden ist; wir sind Deutsche und haben durch Generationen Schuld zu tragen.“11-Jungenland9-1958