FURCHT – FESTUNG – FLUCHT

2F Spiele, Bremen, 2017
Autor: Friedemann Friese
FURCHT: 2-5 Spieler*innen, ab 8 Jahren, ca. 15 Min.
FESTUNG: 2-4 Spieler*innen, ab 10 Jahren, ca. 15 Min.
FLUCHT: 1-4 Spieler*innen, ab 12 Jahren, ca. 75 Min.

Wenn man mit Freunden ein neues Spiel spielen will, gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten: entweder einer kennt das Spiel und kann die Regeln erklären oder man muss die Anleitung lesen. Obwohl Spielanleitungen teilweise richtig gut gemacht sind, gehört das Lesen von Anleitungen wohl nicht zu den spannendsten Momenten bei einem Spieleabend. Friedemann Friese und 2F Spiele haben hier für Abhilfe gesorgt. Gleich drei Kartenspiele haben sie veröffentlicht, die keine Anleitung brauchen. Das Prinzip heißt „Fast Forward“.
Das ganze startet auch schon recht ungewöhnlich, denn die Karten dürfen zu Beginn nicht (!) gemischt werden. Der Kartenstapel kommt auf den Tisch und los geht es! In mehreren Partien entdecken die Spieler*innen alle Karten und Spielregeln des jeweiligen Spiels. Dabei verändert sich das Spiel immer wieder („Fabel-Konzept“). Ihr könnt das Spiel jederzeit unterbrechen und weiterspielen oder mit anderen Mitspieler*innen wieder von vorne beginnen.

FURCHT
FURCHT ist das einfachste Spiel der Reihe. Ihr schlüpft in die Rolle von Geistesjäger*innen, müsst euch euren Ängsten stellen und eure Gegner erschrecken. Jeder Zug kann dabei entscheidend sein. Aber ihr müsst aufpassen, dass euer eigener Zug euch nicht selbst in die Hand der Geister treibt.
Das Spiel ist sehr simpel und man kommt schnell ins Spiel. Insgesamt kommt die Story aber ein wenig kurz. Für den Einstieg in die Fast Forward-Reihe ist es aber sehr gut geeignet.

FESTUNG
Weit oben am Horizont thront eine riesige Festung. Seid schneller als eure Freund*innen und erobert sie als erste. Dabei müsst ihr alles riskieren, um die Gegner auszutricksen. Passt auf, was die anderen machen und merkt euch ihre Verteidigung.
In FESTUNG kommt der Fast Forward-Mechanismus voll zum Zuge. Mit jeder Karte, die neu ins Spiel kommt, nimmt das Spiel eine spannende Wendung. Ein sehr schönes und spannendes Abenteuer.

FLUCHT
„Beeilt euch, wir müssen fliehen!“, flüsterst du deinen Freunden zu. „DAS MONSTER hat uns fast eingeholt! Schaut in alle Richtungen nach Hilfe, denn keiner weiß, wo es gerade steckt!“ Überlebt ihr lange genug, um alle Kapitel dieser spannenden Geschichte gemeinsam zu beenden? FLUCHT ist ein kooperatives Spiel für anspruchsvolle Rätsellöser.
FLUCHT ist das anspruchsvollste Spiel der Reihe. Es ist gar nicht so einfach gemeinsam die richtigen Entscheidungen zu treffen. Am Anfang werdet ihr scheitern, aber irgendwann hat man den Dreh raus.

Die Spielereihe überzeugt mit einem gut funktionierenden Konzept. Ganz auf Regeln kann man natürlich nicht verzichten. Da diese aber nicht zu Beginn gelesen werden müssen, sondern erst nach und nach eingeführt werden, kann der Spaß gleich losgehen. Da sich die Regeln aber nach und nach ergänzen und teilweise auch ändern, kann es auch schon einmal verwirrend sein. Pluspunkte gibt es aber für das kompakte Format. 90 Karten in einer kleinen Schachtel. Ideal zum Mitnehmen auf Lager und Fahrt.