Geschenke aus der Küche

Wie wäre es, wenn ihr dieses Jahr etwas selbst gemachtes verschenkt? Backen eignet sich besonders gut dazu. Die Plätzchen könnt ihr auch gut in der Gruppenstunde backen.

Das braucht ihr:

  •  250 g Butter
  •  400 g Mehl
  •  200 g Zucker
  •  2 Pck. Vanillezucker
  •  2 Eier
  •  Etwas Puderzucker und Zitronensaft für den Zuckerguss
  •  Streusel zu, Verzieren

So geht`s:

Butter, Mehl, Zucker, Vanillezucker und Eier vermengen und den Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Der Ofen muss nun auf 180 Grad vorgeheizt werden.

Jetzt geht es ans Ausrollen des Teiges und das Ausstechen der Plätzchen. Die ausgestochenen Plätzchen werden auf ein Blech mit Backpapier gelegt und ungefähr 10 Minuten im Ofen gebacken.

Sobald die Plätzchen nach dem Backen abgekühlt sind, können sie mit etwas Zuckerguss und Streuseln verziert werden.