Gruppen für das JOTA/JOTI Headquarter gesucht

Die JOTA/JOTI AG des Rings deutscher Pfadfinder*innenverbände (rdp) sucht drei Trupps/Sippen (mit Kindern/ Jugendlichen im Alter von 11 bis 16) für das gemeinsame deutsche JOTA/JOTI Headquarter vom 15. bis 17. Oktober 2021.

Das Jamboree on the Air (JOTA)/ Jamboree on the Internet (JOTI) ist das größte Treffen von Pfadfinder*innen weltweit, das jedes Jahr im Oktober stattfindet. Insgesamt beteiligen sich mehrere Millionen Pfadfinder*innen aus der ganzen Welt an dem Treffen. Als deutsche Pfadfinder*innen wollen wir erstmals seit vielen Jahren auch wieder mit Kindern und Jugendlichen in unserem Headquarter an JOTA/JOTI teilnehmen. Dazu suchen wir drei Sippen/Trupps mit je etwa 8 Kindern/ Jugendlichen im Alter von 11 bis 16 und zwei Leiter*innen. Das deutsche Headquarter ist dabei die zentrale Anlaufstelle für alle Jota/Joti Aktivitäten in Deutschland. Von hier werden viele Angebote koordiniert, hier werden neue und alte Methoden ausprobiert und Kontakt zu den anderen Angeboten in Deutschland gehalten.

Ihr wollt

  • einmal mit Eurer Sippe am JOTA/JOTI teilnehmen?
  • ausprobieren, wie weit wir funken können und ob wir z.B. die Antarktis erreichen?
  • Pfadfinden hautnah in einer tollen Location erleben, der Burg Rieneck?
  • an dem Wochenende viele spannende Kontakte knüpfen und Euch mit Pfadfinder*innen aus der ganzen Welt und anderen deutschen Verbänden austauschen?
  • Technik hautnah erleben und viele neue Sachen ausprobieren?
  • unter fachkundiger Anleitung auch selber einmal funken?

Falls Ihr Interesse habt, meldet Euch möglichst bald bei international@rdp-rdp.de. Dann können wir auch die Details bezüglich Finanzierung besprechen.

Zur kompletten Ausschreibung: JOTA-HQ-Trupp-Ausschreibung_1.0