Informationen für Gruppenleitungen

Kommt nach Cheevuap, dem Land in dem Magie und Wunder noch Wirklichkeit sind! Gemeinsam werden wir es schaffen die Elemente wieder ins Gleichgewicht zu bringen und die Ordnung wieder herzustellen. Schließt euch in euren Elementargilden zusammen und stellt euch den „Abenteuern von Cheevuap“. Tauscht euch mit anderen Gilden aus um das Wissen aus allen Teilen Cheevuaps zu nutzen.

Was verbirgt sich hinter „Die Abenteuer von Cheevuap“?

Bei „Die Abenteuer von Cheevuap“ handelt es sich um ein Großspiel in Zeiten von Corona-Beschränkungen. Dabei haben wir ein Konzept erarbeitet, um euch durch fünf Gruppenstunden hindurch die Welt von Cheevuap näher zu bringen. Ihr spielt in einer Kleingruppe bei euch vor Ort, gleichzeitig arbeitet ihr aber mit anderen Gruppen aus dem ganzen Verband zusammen. Hierzu haben wir uns einiges einfallen lassen, seid also gespannt.

An wen richtet sich „die Abenteuer von Cheevuap“?

Die Abenteuer von Cheevuap steht allen Gruppen im VCP offen. Dabei ist es egal, welche Alterstruktur eure Gruppe hat. Es wird zwei Programme geben, bei dem sich ein Programm an die Wölflinge und Jungpfadfinder*innen richtet und ein Programm das sich an Pfadfinder*innen und Ranger*Rover richtet.

Wann findet das Ganze statt?

Gestartet wird am 3. Mai und es geht bis zum 27. Juni. Wer sich jetzt denkt, dass das ja mehr als 5 Wochen sind hat damit völlig recht. Um euch auf der einen Seite die Möglichkeit zu geben, eigenes Programm zwischendurch zu machen und auf andere Spielgruppen zu reagieren haben wir uns dazu entschlossen einen Zwei-Wochen-Rythmus zu verfolgen. Ihr bekommt also jede zweite Woche in der Gruppenstunde eine neue Aufgabe, um das Großspiel zu spielen. In den anderen Wochen könnt ihr euch entweder selbstständig weiter mit dem Thema beschäftigen oder etwas ganz anderes in eurer Gruppenstunde tun.

Wo findet das ganze statt?

Ihr spielt das Spiel bei euch vor Ort in den Gruppenstunden. Da allerdings auch ein Teil der Austausch mit anderen Gruppen sein soll werden wir auch die sozialen Medien mit einbeziehen.

Wie lange gehen die jeweiligen Wochenstunden?

Wir versuchen die einzelnen EInheiten von „Die Abenteuer von Cheevuap“ so zu gestalten, dass sie in einer normalen Gruppenstunde von 1,5 Stunden machbar sind. Eventuell kann es vorkommen, dass wir mal eine Einheit haben, die ein wenig länger dauert.

Wie viel kostet es?

Es gibt keinen Teilnahmebeitrag. Evtl. entstehen geringe Kosten für Materialien vor Ort (z.B. für Bastelarbeiten).

Und was ist mit Corona?

Wir sind uns der Umstände mit Corona sehr bewusst. Um unsere Vorstellung von „Die Abenteuer von Cheevuap“ zu verwirklichen, ist es erforderlich sich in Kleingruppen auf Distanz treffen zu können. Das Programm ist für Kleingruppen bis 10 Personen mit Hygienekonzept; wir sind derzeit am Überlegen inwiefern wir unser Programm auch in einer digitalen Variante anbieten können.

Wo melde ich mich und meine Gruppe an?

Die Anmeldung findet ihr unter https://teilnehmen.vcp.de/pfadisbleiben-eine-anmeldung-fuer-das-grossspiel/ Anmeldeschluss ist der 16. April 2021.

Ich habe aber noch weitere Fragen!

Sicher gibt es jetzt immer noch die ein oder andere Frage. Gerne stehen wir für eure Rückfragen unter cheevuap@vcp.de​ zur Verfügung.

Hauke, Felix, Mauricio, Tobi und Johanna