Werde nächste*r Young Delegate für Pfadfinden in Deutschland

Pfadfinden auf der großen Bühne erleben, internationale Freundschaften schließen, Verbandspolitik weltweit mitgestalten, Dich gemeinsam mit mehr als 152 Nationalitäten für eine bessere Welt einsetzen und Pfadfinden in Deutschland gegenüber dem Weltverband WAGGGS (World Association of Girl Guides and Girl Scouts) vertreten. Klingt nach der Erfahrung Deines Lebens?

Dann bewirb Dich bis zum 30.11.2022 als Young Delegate!

In Deiner einjährigen Amtszeit (Januar 2023 – Dezember 2023) hast Du die Möglichkeit, Pfadfinden sowohl im Ring deutscher Pfadfinder*innenverbände e.V. (rdp) als auch auf Weltebene im Weltverband WAGGGS mitzugestalten.

Gemeinsam mit etwa drei anderen deutschen Young Delegates, den Internationalen Beauftragten und den Vorständen des Rings vertrittst Du Pfadfinden in Deutschland auf der WAGGGS Weltkonferenz und lernst internationales Pfadfinden kennen.

In dieser Ausschreibung findest Du Informationen zu den folgenden Themenbereichen:

· Dem Weltverband WAGGGS und der anstehende Weltkonferenz

· Pfadfinden in Deutschland auf den Konferenzen

· Das Young Delegate Programm

· Was wir dir bieten

· Voraussetzungen

· Erwartungen

· Programmelemente & Termine

· Finanzen

· Bewerbung

Der Weltverband WAGGGS und die Weltkonferenz

Die World Association of Girl Guides and Girl Scouts (WAGGGS) ist die weltweit größte Freiwilligenorganisation, die sich mit folgender Mission für die Stärkung von Mädchen und jungen Frauen einsetzt:

“Enable girls and young women to develop their fullest potential as responsible citizens of the world.”

Doch das bedeutet nicht, dass nur Frauen Young Delegates für die Weltkonferenz sein können, im Gegenteil. Wir freuen uns auch sehr über männliche Bewerber und Bewerbungen von Menschen, die sich nicht mit einem der binären Geschlechter identifizieren.

Alle drei Jahre findet die Versammlung aller Pfadfinder*innenverbände, die Mitglied bei WAGGGS sind, statt. Die Delegationen auf der Weltkonferenz wählen unter anderem das World Board, das höchste Gremium des Weltverbandes, beschließt die Ausrichtung des Weltverbandes für die kommenden Jahre und befasst sich mit der inhaltlichen und strategischen Pfadiarbeit des Verbands. Im Jahr 2023 wird die WAGGGS Weltkonferenz in Zypern stattfinden und du kannst als Young Delegate dabei sein!

Pfadfinden in Deutschland auf den Konferenzen

Der Ring deutscher Pfadfinder*innenverbände e.V. (rdp) besteht aus fünf einzelnen Verbänden: BdP, BMPPD, DPSG, PSG und VCP. Dieser Zusammenschluss (rdp) ist Mitglied in den beiden Weltverbänden WAGGGS und WOSM. Im kommenden Jahr steht für den Weltverband WAGGGS die Weltkonferenz an, während diese für WOSM erst 2024 folgt. Von den fünf rdp-Verbänden sind vier Mitglied in WAGGGS und werden aus diesem Grund Teil der Delegation zur WAGGGS Weltkonferenz sein: BdP, BMPPD, PSG und VCP.

An der Weltkonferenz nehmen wir mit einer Delegation bestehend aus Verbands- und Ringvorständen, den Beauftragten für Internationales (International Commissioner = IC) und den Young Delegates teil. Die Delegationen bereiten sich gemeinsam vor, um die Interessen der deutschen Verbände bestmöglich auf den Konferenzen vertreten zu können. Dabei tritt der rdp als eine Delegation gemeinsam für Pfadfinden in Deutschland bei der Konferenz auf.

Das Young Delegate Programm

Das Young Delegate Programm der Ringverbände gibt jungen, interessierten Pfadfinder*innen die Möglichkeit, erste Erfahrungen auf internationalem Parkett zu sammeln. Einerseits lernst Du dabei die internationalen Strukturen des Pfadfindens kennen. Andererseits vertrittst Du gemeinsam mit den anderen Young Delegates aktiv Pfadfinden in Deutschland nach außen und nimmst gleichberechtigt an allen Entscheidungen teil. Dabei ist es die Aufgabe der Young Delegates, die Meinungen junger Menschen in die Konferenzen einfließen zu lassen. Ebenso sind die Young Delegates verbandsintern sichtbar und berichten über ihre Erfahrungen.

Was wir Dir bieten

· Einen umfassenden Einblick in die Arbeit des Rings deutscher Pfadfinder*innenverbände und den Weltverband WAGGGS

· Selbstverständlich wirst Du auch Einblicke in den Weltverband WOSM bekommen

· Eine umfassende Vorbereitung und Einführung in die Strukturen und Themen des internationalen Pfadfindens von Januar bis Juli

· Die Möglichkeit, Themen und Inhalte für die WAGGGS Weltkonferenz aktiv mitzugestalten

· Ein großes Netzwerk an Pfadi-Kontakten und die Möglichkeit, Freundschaften mit engagierten jungen Menschen aus über 152 Ländern zu schließen

· Die Chance, Pfadfinden global in seinen verschiedenen Formen kennenzulernen und Ideen für die Pfadi-Arbeit zu Hause zu sammeln

· Einen Raum, um Dich auf einer internationalen Bühne ausprobieren zu können

· Ganz viel Spaß!

Voraussetzungen

· Du bist zwischen 18 und 24 Jahre alt

· Du bist aktives und gemeldetes Mitglied in einem der Verbände BdP, BMPPD, PSG und VCP

· Du verfügst über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, andere Sprachen (besonders Französisch/Spanisch/Arabisch) sind gerne gesehen

· Du hast ausreichend Zeit, an den untenstehenden Programmelementen teilzunehmen

· Du verfügst über die technischen Voraussetzungen für eine Teilnahme an digitalen Angeboten

· Wünschenswert wäre, dass Du bereits ein bisschen internationale Erfahrung bei den Pfadis oder in anderen Kontexten mitbringst und Interesse an jugendpolitischen Themen hast – großes Vorwissen über WAGGGS oder die Konferenz ist nicht notwendig!

· Wünschenswert wäre auch, wenn Du bereits Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit hast

Erwartungen

· Du bist motiviert, Dich in Themen und Strukturen deines Verbandes, des Rings und von WAGGGS einzuarbeiten

· Du hast Lust auf die Zusammenarbeit im Ring und mit anderen Young Delegates

· Du zeigst Eigeninitiative in der Gestaltung und Ausarbeitung von Themen

· Du berichtest über Deine Erfahrungen in Deinem Verband

· Du bist auch motiviert, ggf. digital an der Konferenz teilzunehmen, sofern pandemiebedingt keine Präsenzteilnahme möglich ist

· Du hast Lust, Dich in einem pfadfinderischen Kontext in die internationale Arbeit deines Verbandes einzubringen, bspw. im internationalen Arbeitskreis oder suchst Dir eine Aufgabe, bei der Du Deine Erfahrungen als Young Delegate einbringen kannst

Programmelemente & Termine

In der Vorbereitung werden die Young Delegates mit den internationalen Strukturen/Themen bekannt gemacht, bekommen Konferenz-Trainings und werden nach und nach in die Arbeit der Delegation eingeführt.

Diese Vorbereitung erstreckt sich von Januar bis Juli 2023. Wichtige Termine, an welchen Du verfügbar sein solltest, sind die folgenden:

Programm-Element Beschreibung Termin & Ort

Kick-Off Wochenende für die Young Delegates: Hier lernst Du die anderen Young Delegates des Rings kennen und bekommst eine erste Einführung in die Funktionsweise des rdp und der Weltverbände. Außerdem wird hier über den weiteren Ablauf des Programms und Eure/Unsere Erwartungen, Ideen und Ziele gesprochen. Datum: Januar – wird gemeinsam festgelegt Ort: tbd

Deutschsprachige Konferenz (DSK) Zusammenkunft aller deutschsprachigen Länder: Hier werden unter anderem Vorabsprachen für die anstehende Konferenz getroffen und Vernetzung findet statt. Außerdem lernst Du die Young Delegates aus den anderen DSK Ländern kennen. 10.-12.03.2023 Luxemburg

Bundesversammlung deines Verbandes: Hier hast Du die Möglichkeit, die aktuellen Themen deines Verbandes auf Bundesebene kennenzulernen. VCP: 23.-25.06.2023 auf Burg Rieneck

Vorbereitungstreffen der deutschen Delegationen: An diesem Wochenende treffen wir uns alle physisch, um uns mit den Inhalten der Konferenzen zu beschäftigen und unsere deutsche Position zu den jeweiligen Themen abzustimmen. Datum: wird gemeinsam festgelegt Ort: tbd

WAGGGS Weltkonferenz: Das absolute Highlight des Programms! Voraussichtlich 21.-27.07.2023 in Zypern

Treffen der International Aktiven: Als Off-Boarding und Ausblick-Veranstaltung nimmst Du am Treffen aller international Aktiven des rdp teil und bekommst dort Einblicke in die internationale Arbeit der verschiedenen rdp Verbände und kannst Dich inspirieren lassen. tbd (vsl. Herbst 2023)

Online-Vorbereitung: Wir werden in den ersten Monaten des Programms Online-Sessions zu bestimmten Themen und Strukturen der Weltverbände und des Rings anbieten, die für Young Delegates in der Konferenzvorbereitung wichtig sind. Außerdem wird es vorbereitende Telefonkonferenzen mit der Delegation geben. Diese Termine werden gemeinsam festgelegt

 

Wenn Du Fragen zum Programm hast, melde dich jederzeit bei dem ehemaligen Young Delegates deines Verbandes, sie beantworten gerne Deine Fragen:

– VCP: Tobias Traiser, Young Delegate 2022 zur WAGGGS Europakonferenz (tobias.traiser@vcp.de)

Finanzen

Die Kosten für Reisen, Unterkunft, Verpflegung und Material übernimmt der Verband. Es fällt kein Eigenanteil an.

Bewerbung

Du hast Lust Young Delegate zu werden? Bewerben kannst Du Dich über deinen Verband. Sende uns ein paar Sätze zu Deiner Motivation, Deiner Erfahrung und Deinen Erwartungen und Wünschen sowie einen kurzen Pfadi-Lebenslauf an netzwerke@vcp.de. Bewerbungsschluss ist der 30.11.2022!

Foto: Host-Team der Niederländer*innen zur Europakonferenz

VCP-Blog