Koordinator*in Großveranstaltungen für das VCP-Bundeslager 2022 gesucht

Koordinator*in Großveranstaltungen

Als verantwortliche Person für die Großveranstaltungen auf dem Bundeslager koordinierst du alles, was auf, vor und vor der Bühne beim Bundeslager stattfindet und an dem alle Pfadis aus den Teillagern beteiligt sind. Zum Beispiel die Lagereröffnung und -abschluss, das Großspiel, den Singewettstreit, Gottesdienst, abendliche Anspiele, die Wahl, das große Stadtfest und den internationalen Abend. Dabei arbeitest du nah an allen Akteur: innen aus dem Programmbereich, musst aber keine dieser Veranstaltungen selbst organisieren.

Wenn du Bock auf Struktur, aber nicht auf Bühne hast – kein Problem. Such dir doch einfach noch 1-2 Menschen dazu und ihr rockt die Show zu dritt. Und keine Sorge, die Technik-Crew hilft bei der Umsetzung des Bühnenprogramms.

Du bekommst von uns:

  • Einen tiefen und breiten Überblick über das komplette Bula-Programm und die Chance, auf einer großen Bühne zu stehen.
  • Den Kontakt zu einer großen Gruppe kompetenter und toller Menschen.
  • Und natürlich einen unvergesslichen Pfadisommer 2022 auf unserem Bundeszeltplatz.

Das brauchen wir von dir:

  • Moderation ist kein Fremdwort für dich und du hast keine Angst davor auf einer großen Bühne zu stehen und vor vielen Menschen zu sprechen.
  • Gutes Management für Abläufe/Zeitpläne und ne positive Fehlerkultur, bei der du dich schnell auf Herausforderungen und Probleme einstellen kannst.
  • Lösungsorientiertes Denken, pragmatisches Handeln, weil immer mal was schief geht.
  • Vielleicht warst du ja auch schon einmal Hallenleitung auf einem Kirchentag.

Passt auf dich? Dann melde dich bei Chrissi Brüggemann aus der Bundeslagerleitung unter bundeslagerleitung@vcp.de