Laut gegen Rechts!

Mitstreiter*innen für die Projektgruppe „Auf die Plätze gegen Hetze“ gesucht!

Auf der Bundesversammlung 2020 positionierte sich der VCP mit dem Antrag „Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus“ erneut gegen Hass, Hetze und Rassismus und ermutigt dieses Mal insbesondere alle Erwachsenen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, sich aktiv an friedlichen Protesten, Aktionen, Mahnwachen und Demonstrationen gegen Veranstaltungen von Parteien oder Vereinigungen, die Fremdenhass, Rassismus, Nationalismus, Faschismus oder Intoleranz und Gewalt gegen über Andersdenkenden verbreiten, zu beteiligen.

Bei Beschlüssen soll es jedoch nicht bleiben, denn der VCP kann mehr! Als Kinder- und Jugendverband setzen wir uns inhaltlich mit rechtsextremer Politik und diskriminierenden Ideologien auseinander. Außerdem werden wir aktiv und positionieren uns öffentlich gegen Hetze. Aber auch das reicht uns noch nicht. Es ist richtig gut, wenn viele Stämme sich in ihren Gruppenstunden mit dem Thema beschäftigen und sich gegen Hetze öffentlich engagieren, aber noch viel besser ist es, wenn dies möglichst viele erfahren.

Gemeinsam möchten wir das Projekt „Auf die Plätze gegen Hetze“ weiterdenken und wieder in die Verbandsöffentlichkeit des VCP rücken, um möglichst viele Mitglieder zu befähigen und zu ermutigen, sich für die Werte, die unseren Verband prägen, einzustehen. Hierfür suchen wir motivierte Pfadis, die Lust haben an „Auf die Plätze gegen Hetze 2.0“ mitzuarbeiten.

Wenn du….

  • dich für Demokratie und gegen Hass, Hetze und Rassismus stark machen möchtest
  • Lust hast an neuen Methoden und Bildungsinhalten zu arbeiten
  • kreativ und zuverlässig bist
  • und bis Ende des Jahres noch etwas Zeit hast.

…dann bist du richtig bei uns!

Wir bieten….

  • Viel Gestaltungsfreiraum
  • Erfahrungen im Bereich Demokratiebildung, politische Bildung und Antidiskriminierungsarbeit zu sammeln
  • Teilnahme an Weiterbildungen und Netzwerkveranstaltungen
  • Kostenlose Unterkunft und Verpflegung sowie Erstattung der Fahrtkosten für alle Arbeitstreffen

Haben wir dein Interesse geweckt?

Am Mittwoch, 17. März 2021 um 18.30 Uhr findet ein erstes Treffen statt.

Wenn du dabei sein möchtest, melde dich gerne bei Clara, Referentin der Bundesleitung für Jugendpolitik: clara.drammeh@vcp.de

Weitere Informationen zum Projektverlauf findest du unter www.vcp.de/pfadfinden/gegen-hetze