Letzter Aufruf: Beteiligt euch an der VCP-Bibel

Der Pfadfinderstamm Turmfalken schrieb einen Vers aus Psalm 117. Und zwar mit Buchstaben aus lebendigen Pfadfinder*innen gelegt. Der Stamm Kirneck stellte die Geschichte der Sturmstillung aus dem Markusevangelium mit Moosgummi-Stempeln auf selbst-geschöpftem Papier dar. Und die Sippe Biber entwickelte ein Spiel um „Die 10 Plagen“ aus der Exodus Geschichte.

Mehr als 50 Beiträge zur VCP-Bibel sind inzwischen eingegangen und sie sind so kreativ und vielfältig wie der VCP selbst. Wir können uns jetzt schon auf eine bunte und ansprechende Neuinterpretation der Bibel zum Reformationsjubiläum freuen.

Ihr wollt zu diesem Werk auch noch euren Beitrag leisten? Bis zum 31.08.2017 (Einsendeschluss) gibt es noch die Möglichkeit einen Abschnitt der Bibel zu gestalten.

Und so einfach geht es:

  • Meldet euch unter www.vcp.de/bibel an.
  • Setzt die Bibelstelle kreativ um. Sei es als Podcast, Daumenkino oder Graffiti.
  • Schickt eure Ergebnisse an bibel@vcp.de. Die Einzelergebnisse werden zu einer VCP-Bibel zusammengetragen und veröffentlicht.

Auch auf dem Bundeslager gibt es die Möglichkeit einen Beitrag zu erstellen. In der Akademie Kaleidoskop werden mehrere Workshops zur VCP-Bibel angeboten. Hierfür bucht ihr euch bitte mit eurer Gruppe über das Bundeslagerprogramm ein.

Wir freuen uns auf eine bunte und lebendige Bibel.