MITWirkung – die Pfadfindungswerkstatt für VCP-Länder

Angesichts der rasanten gesellschaftlichen, sozialen, digitalen und sonstigen Entwicklungen unserer Zeit stehen wir – als Menschen, Pfadfinder*innen und Jugendverband – vor der Herausforderung am Ball zu bleiben und auch uns mit zu entwickeln. Deswegen hat der VCP bereits vor über acht Jahren die ersten Schritte gewagt, um auf diese Veränderung reagieren zu können und eine Strategie zur verbandlichen Weiterentwicklung einzusetzen. Die „Pfadfindung“ wurde ins Leben gerufen.

Mit der „Pfadfindung“ – unserem Verbandsentwicklungsprozess – wollen wir herausfinden, wie es mit dem Verband in den nächsten Jahren weitergeht, welche Schwerpunkte wir setzen wollen, woran wir arbeiten sollten, wie wir uns positionieren und auch, was wir nicht wollen. Also geht es kurzgefasst darum, Ziele für die Entwicklung des Verbandes zu verfolgen, die eigene Identität zu stärken und zukunftsfähig zu bleiben.

Über viele Jahre hinweg und unter Einbezug aller Gremien, haben wir die bekannten Ziele und Handlungsfelder identifiziert und als Basis für unsere inhaltliche Arbeit festgelegt. Wichtig war dabei immer, dass die Entwicklung des VCP etwas ist, was nicht „von oben herab“ passiert. Vielmehr verstehen wir Weiterentwicklung als partizipativen Prozess.

MITWirkung

Und ebenjener Prozess geht jetzt in die nächste Runde: Mit der Pfadfindungs-werkstatt unter dem Motto „MITWirkung“, plant die Steuerungsgruppe Pfadfindung für den 12. und 13.September von Samstagmorgen 9:15Uhr bis Sonntagmittag eine digitale Veranstaltung für VCP-Länder. Und was ist das Ziel dieser Veranstaltung? Vor allem soll es darum gehen, auf Grundlage der Pfadfindung selbst gesteuert den Blick auf Entwicklungspotentiale der einzelnen VCP-Länder zu legen. Wir möchten euch bei eurer Weiterentwicklung unterstützen, einen Rahmen schaffen um von anderen zu lernen und das Werkzeug an die Hand geben, um selbst aktiv zu sein und den VCP weiter zu entwickeln.

Wir möchten dafür begeistern, die Zukunft des VCP aktiv mitzugestalten. Wenn wir uns gemeinsam auf den Weg machen, können wir von- und miteinander lernen, Ideen austauschen, Ziele und Maßnahmen weiterentwickeln und dafür sorgen, dass die Pfadfinder*innenarbeit im VCP weiterwächst und lebendig bleibt.

Deshalb würden wir uns freuen, möglichst viele Vertreter*innen der VCP-Länder und auch alle anderen, die sich für das Thema Verbandsentwicklung begeistern am 12. & 13. September zu unserer Pfadfindungswerkstatt „MITWirkung“ begrüßen zu dürfen – also: Meldet euch an und macht mit!

Eure Steuerungsgruppe Pfadfindung

Link zur Anmeldung: https://teilnehmen.vcp.de/mitwirkung/

 

MITWirkung- Die Pfadfindungswerkstatt für VCP-Länder