Nachruf Camillo Nuß

Camillo war lange Jahre aktiv im Bezirk. Mit einer unerschütterlichen Treue zu seinen übernommenen Aufgaben war er uns ein Fels der Verlässlichkeit. Emotionale Begleiterscheinungen und sein feiner Humor waren seine Wegbegleiter. Seine Emotionen bekundeten die Ernsthaftigkeit seiner Auffassungen zu dem, was er tat. Sein Humor erleichterte in vielen schwierigen Situationen die Lage durch eine gewisse Leichtigkeit.

Denn der Weg, den Camillo einschlug, war nicht einfach. Er ging weit über das übliche Maß eines Gruppenleiters hinaus. Wir zollen ihm tiefen Respekt für die Verantwortung, die er für junge Menschen übernahm und sie bis ins Erwachsenenalter begleitete. Wir trauern um einen starken Pfadfinderleiter.

Bezirk Paul Schneider – Wolfsburg