Neue Lieder – von Pfadis für Pfadis: Uraltes Meer

von Bernhard Böhringer

„Steff, mümo und ich sind im März 2013 in die Bretagne getrampt. Wir verbrachten mehr Zeit als gedacht auf frostigen, verschneiten Landstraßen. Als wir endlich in Saint-Malo über die grauen Nordseewellen blickten und die Gischt schmeckten, waren wir froh von nun an zu wandern. Am zweiten Abend, kurz vor Cancale, bauten wir das Zelt in einem Wäldchen über der Klippe auf und stiegen zum Kochen in eine kleine Bucht hinunter. Unser Eintopf aus viel Frischem köchelte lange über dem klammen Treibholz und das Wasser kam immer näher. Am Ende ging’s sehr schnell: Wir schnappten den Hopo, und suchten uns zum Essen ein höher gelegenes Plätzle. Glücklich über dem heißen Essen konnten wir von dort aus zuschauen, wie das Meer ins Feuer brandete und einen großen Glutbrügel mit sich hinaus in die Dämmerung zog. Das war zauberhaft und ich notierte noch am selben Abend die erste Strophe.“

 

Liedblatt Uraltes Meer

Liedblatt Uraltes Meer mehrstimmig

 

Du hast auch ein Lied geschrieben und möchtest es anderen Pfadis vorstellen? Schreib an fg.singen@vcp.de