Nudeleintopf mit Tomaten und Zucchini

Zutaten:eine Zwiebel, 4-5 Tomaten, 1
kleine Zucchini, Salz, Pfefer, Kräuter, Käse,
eine Zehe Knoblauch, 250g kleine Nudeln (z.B.
Hörnchen- oder Muschelnudeln), etwas Öl

Pelle die Zwiebel und schneide sie in feine Würfel. Dünste nun die Zwiebelwürfel im Trangia-Topf mit etwas Öl an, bis sie glasig werden. Jetzt kannst du die Zucchinis ebenfalls in kleine Würfel schneiden, hinzufügen und anbraten. Dann gib vorsichtig ¾ l Wasser und 1 TL Salz hinzu und lass alles aufochen. Jetzt kannst du die Nudeln ins Wasser geben. Während die Nudeln kochen, schneide die geschälte Knoblauchzehe in sehr feine Würfel und gib sie auch dazu. Tomaten waschen und in Würfel schneiden und dazugeben, wenn die Nudeln gar sind. Jetzt den Kocher ausschalten und alles noch 5 Minuten lang im Topf ziehen lassen.

Natürlich kannst du den Nudel-Gemüsetopf noch mit Kräutern oder Käse verfeinern.