Nur Mut, fahr‘ aufs Moot! Vom 16. bis 28.07.2022

Das Moot ist eine internationale Großveranstaltung, die von dem Weltverband WOSM organisiert wird. Pfadfinder*innen bekommen die Möglichkeit in kulturell bunt gemischten Gruppen von bis zu zehn Personen (Patrols) das Land zu erkunden, in dem das Moot stattfindet. Eine perfekte Mischung aus Kultur, Lagerleben und Naturerlebnis!

Das Lagermotto des 16. Moots lautet: „Le Cheile“ (leh kay-la), “Ní neart go cur le chéile.” “Es gibt keine Stärke ohne Zusammenhalt.”

weiter Infos unter www.moot.rover.de

Anmeldung unter: https://moot-anmeldung.rover.de/rdp/moot/

Frühbucherbonus bis 30.März 2021!

Weiter Infoseiten: www.worldscoutmoot.ie
Bei Fragen sendet uns eine Mail an: moot@pfadfinden-in-deutschland.de
Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zeit mit euch!

Eure Kontigentsleitung:
Christoph Rechsteiner (DPSG), Franziska Weidenhagen (VCP) und Tabea Weeke (BdP)

Was dich erwartet:

Als deutsches Kontigent wollen wir uns vor dem Moot zu einem Vorlager in der Nähe von Dublin treffen. Gemeinsam fahren wir zur Eröffnungsveranstaltung, die voraussichtlich in Dublin stattfinden wird. Von dort geht es in alle Himmelsrichtungen. In den „international Patrols“ erkundet man 6 Tage lang die wunderschöne Insel. Zum Abschluss treffen sich alle für weitere 4 Tage zu einem Großlager vor den Toren des Malahide Castles bei Dublin.

Wer Zeit und Lust hat kann im Vorfeld oder im Anschluss auf eigene Faust noch weitere Erkundungstouren durch Irland machen.

Wir bringen alle Interessierten zusammen und stellen gerne Tourenvorschläge zur Verfügung.

Im Allgemeinen…

…können teilnehmen: alle beim rdp gemeldeten Pfadfinder*innen zwischen 18 und 26 Jahren. Wer Älter ist kann als Teil des International Service Teams (IST) mitfahren.

Moot 2022_Infoblatt